Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Krempelmarkt 

Kurzbeschreibung

Der Mainzer Krempelmarkt am Rheinufer - zwischen Kaisertor und Rotem Tor - findet in den Monaten von April bis Oktober in der Zeit von 7 bis 16 Uhr sowie im März sowie im November jeweils von 9 bis 15 Uhr statt.

Der Krempelmarkt findet statt:

19. August 2017 (ausgebucht)
2. September 2017 (ausgebucht)
14. Oktober 2017 (ausgebucht)
21. Oktober 2017 (ausgebucht)
4. November 2017
18. November 2017

Beschreibung

Anträge - einen Standplatz reservieren

Die Stadt Mainz freut sich auf die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer und wir nehmen daher Ihren Antrag zur Teilnahme am Krempelmarkt entgegen.

Freie Standplatznummern können telefonisch bei der Marktverwaltung unter der Telefonnummer +49 6131 12-2471 erfragt werden.

Anträge für einen Standplatz erhalten Sie auf dieser Seite (unten), an der Rathauspforte, im Stadthaus sowie bei den Ortsverwaltungen. Bitte senden Sie den ausgefüllten Antrag an das 80 – Amt für Wirtschaft und Liegenschaften.

Eine weitere Möglichkeit einen Standplatz zu reservieren ist der Online-Antrag (Link am Ende dieser Seite).

Es besteht kein Anspruch auf Zuweisung oder Beibehaltung eines bestimmten Standplatzes. Wird dem Antrag entsprochen, entfällt die Rückmeldung durch die Marktverwaltung. Rückmeldungen erfolgen nur bei notwendigen Änderungen zum Antrag eines Wunschplatzes. Sodann auch in elektronischer Form.

Die Teilnahme am Mainzer Krempelmarkt ist auf sechs Veranstaltungen pro Person im Kalenderjahr beschränkt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei dem Mainzer Krempelmarkt um eine nicht-gewerbliche Veranstaltung handelt. Somit dürfen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer (natürliche Personen / Privatpersonen) nur nicht gewerblich Waren verkaufen. Gewerbliche Händler werden nicht zugelassen.

Den Standplatzplan-Download finden Sie am Ende dieser Seite.

Gebühren - Zahlungsart

Die Gebühr für einen Standplatz (ca. 4 m x 2,5 m) beträgt 25,00 € und ist in bar auf dem Krempelmarkt, an der Kasse am Kaisertor, zu entrichten.

Als Standbetreiber/in haben Sie unter Umständen die Möglichkeit, auf dem Rheinuferparkplatz zu parken. Eine Reservierung von Parkplätzen ist nicht möglich.
Die Parkgebühr beträgt 5,00 € und ist in bar bei der Einfahrt zu entrichten. Das Befahren der Promenade zum Be- oder Entladen ist strikt untersagt.

Das Gebührenverzeichnis des Krempelmarkts finden Sie am Ende dieser Seite.

Kinder-Flohmarkt - von Kinder für Kinder

Im Kinderbereich - zwischen Theodor-Heuss-Brücke und Rotem Tor - dürfen ausschließlich Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 bis einschließlich 14 Jahren kostenfrei am Krempelmarkt teilnehmen.

- Die Teilnahme erfolgt ohne schriftlichen Antrag.

- Im Kinderbereich dürfen nur die üblicherweise von Kindern verwendeten Artikel (insbesondere entsprechende Kleidung, Spielwaren, Bücher) feilgeboten und verkauft werden.

- Eine Platzzuweisung kann bei den Beauftragten der Stadt Mainz erfragt werden.

- Der in Anspruch genommene Standplatz darf mit einem Tisch oder Decke belegt werden.

- Es gelten maximal die Verkaufszeiten des Krempelmarktes gem. Krempelmarktsatzung. 

- Die Anwesenheit von begleitenden Erwachsenen ist erlaubt.

Adresse

Besucheranschrift

Brückenturm am Rathaus
Rheinstraße 55
55116 Mainz

Postanschrift

Postfach 3820
55028 Mainz
Telefon
+49 6131 12-2471
Telefax
+49 6131 12-2363
E-Mail
krempelmarktstadt.mainzde

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Telefonische Erreichbarkeit: Dienstag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 15:30 Uhr; Freitag von 09 bis 13 Uhr.

Krempelmarkt: Freie Platznummern können telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr erfragt werden oder per E-Mail jederzeit.

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Rheingoldhalle/Rathaus
Linien: 28, 54, 55, 56, 57, 60, 61, 68, 70, 71, 90, 91, 99

Unterlagen

Anträge für einen Standplatz auf dem Krempelmarkt erhalten Sie:

  •  als pdf-Download am Ende dieser Seite
  •  an der Rathauspforte
  •  im Stadthaus
  •  in den Ortsverwaltungen

Bitte senden Sie den ausgefüllten Antrag an das Amt für Wirtschaft und Liegenschaften – Marktverwaltung.

Gebühren

  • Kosten für den Standplatz mit einer Frontlänge von 4 Meter und einer Tiefe von 2,50 Meter: 25,00 Euro
  • Parkgebühr für Standbesitzer je Fahrzeug: 5,00 Euro

Zahlungsart

  • Die Standgebühr ist bar auf dem Krempelmarkt, an der Kasse am Kaisertor, zu entrichten.
  • Die Parkgebühr ist in bar bei der Einfahrt zu entrichten.

Rechtsgrundlagen

Die Stadt Mainz betreibt den Krempelmarkt als öffentliche Einrichtung und hat hierfür die Krempelmarktsatzung (Download am Ende dieser Seite) erlassen. Alle Besucherinnen und Besucher sowie Beschicker des Krempelmarktes unterliegen mit Betreten desselben den Bestimmungen dieser Satzung.