Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Wirtschaft
  2. Wirtschafts- und Strukturförderung
  3. Termine
, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Mainzer Gespräche zum Informations- und Sicherheitsrecht

© JGU Mainz / Son of Groucho
© JGU Mainz / Son of Groucho

Richter des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Johannes Masing wird referieren zu dem Thema

Heimliche Überwachungsmaßnahmen der Sicherheitsbehörden –
Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Bundeskriminalamtgesetz

Die Mainzer Gespräche zum Informations- und Sicherheitsrecht sind eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz und der Stiftungsprofessur für Öffentliches Recht und Informationsrecht, insbesondere Datenschutzrecht an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Sie beleuchten aktuelle Fragen wie Grundsatzprobleme des Informationsrechts und des Rechts der öffentlichen Sicherheit. Die Perspektiven von Praxis, Wissenschaft und Politik finden dabei gleichermaßen Beachtung.

Hinweis

Abgeordnetenhaus des Landtags Rheinland-Pfalz (Kaiser-Friedrich-Straße 3, 55116 Mainz), Saal 401.Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung unter lsbaecker@uni-mainz.de.

Veranstaltungsort

Abgeordnetenhaus des Landtages
Kaiser-Friedrich-Str. 3
55116 Mainz

Veranstalter

Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Lande

Preise

Freier Eintritt