Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Schillerplatz leuchtet

Mainz leuchtet - Schillerplatz und Gutenbergplatz in neuem Licht!

Schillerplatz: 13. August bis 13. September 2020, je 21 bis 24 Uhr
Gutenbergplatz: 11. September bis 11. Oktober, je 20 bis 24 Uhr

Noch bis Sonntag, 13. September leuchtet der Schillerplatz mit seinen historischen Gebäuden in bunten Farben und lädt zum Verweilen ein! Jeden Abend von 21 bis 24 Uhr werden neben dem Fastnachtsbrunnen auch das Schillerdenkmal, das Ministerium des Innern und für Sport sowie die Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen illuminiert.

Gutenbergplatz leuchtet auch!

Ab Freitag, 11. September erstrahlt auch der Gutenbergplatz vor dem Staatstheater in den Abendstunden. Am Wochenende des 11. -13. September besteht somit die Möglichkeit, den beleuchteten Schillerplatz und den leuchtenden Gutenbergplatz zusammen zu erleben.

Die ortsansässige Gastronomie bietet ihren Gästen im Außenbereich die Möglichkeit das Lichtspektakel bei leckeren Speisen und erfrischenden Getränken zu bewundern.

Auch tagsüber laden die beiden Plätze zum Einkaufen, Schlendern und Pausieren ein: Der Schillerplatz mit seinen wunderschönen historischen Bauten, dem sprudelnden Wahrzeichen Fastnachtsbrunnen sowie dem namensgebenden Schillerdenkmal. Und der Gutenbergplatz mit dem bedeutsamen Gebäude des Staatstheaters und dem Denkmal von Johannes Gutenberg.


Das Projekt "Schillerplatz leuchtet" ist eine gemeinsame Aktion von Landeshauptstadt Mainz, Mainz City Management und den Anliegern des Platzes.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'