Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Mainzer KulturGärten

Mainzer KulturGärten

Ab 28. Mai 2021 "Mainzer KulturGärten" im Schloss

Ein Sommer ohne Open Air-Konzerte und gesellige Abende im Biergarten? Lieber nicht! Die "Mainzer KulturGärten" gehen im Jahr 2021 mit Gastronomie und Kultur unter freiem Himmel in die zweite Runde.

Bei einem abwechslungsreichen Kultur- und Gastronomieangebot können zunächst bis zu 100 Personen im Außenbereich Platz nehmen - eine vorherige Reservierung sowie ein Test-, Impf - oder Genesungsnachweis sind erforderlich. 

Im KulturGarten im Schloss sind 2021 Julian Fiege & Benjamin Taizi, Lilli Rubin Duo, Milena Keimig, Carolin Milena, Tims Department und viele mehr zu Gast!

Hinweis: Da das KUZ aktuell Corona-Teststelle ist, wird vorerst nur der KulturGarten Schloss eröffnen. Die weitere Nutzbarkeit des KUZ Kulturzentrums Mainz als Kultur- und Veranstaltungsstätte hängt insbesondere davon ab, wie lange das Corona-Testzentrum erforderlich ist. 


Öffnungszeiten, Reservierung, Hygienevorschriften

Öffnungszeiten, Programm- und Reservierungsinformationen, Hygiene- und Sicherheitsvorschriften sowie aktuelle Hinweise entnehmen Sie bitte der Webseite des Betreibers:

Adresse und Kontakt

Mainzer KulturGärten im Innenhof des Kurfürstlichen Schlosses
Zugang über Große Bleiche
55116 Mainz
frankfurterhofmainzpluscom


Programm

Hintergrund

Unter dem Motto "Gastronomie und Kultur unter freiem Himmel" haben im Mai 2020 die Mainzer KulturGärten im Schlossbiergarten und im KUZ als Antwort auf die Corona-Pandemie eröffnet. Denn seit dem 13. März 2020 steht die Kulturszene still. Keine Konzerte, keine Partys, keine Lesungen, kein Poetry Slam, keine Comedyveranstaltungen.

In den Mainzer KulturGärten wird das facettenreiche Kulturangebot des Frankfurter Hofs und vom KUZ von drinnen nach draußen verlagert, um die Kultur in Mainz zu erhalten und ihr eine Bühne zu bieten. Neben Getränken und einem kulinarischen Angebot werden beide Standorte zum Mittelpunkt für lokale Künstlerinnen und Künstler.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'