Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Sommerlichter

Mainzer Sommerlichter

28. bis 30. Juli 2017
Mainzer Rheinufer

Am letzten Juliwochenende taucht die Stadt entlang des Rheins in ein aufregendes Meer aus bunten Lichtern ein. Erlebnismeile, Musik und natürlich das Höhenfeuerwerk am 29.7. sind Highlights der Mainzer Sommerlichter.

Musikprogramm u.a. mit: Stefanie Heinzmann, Brothers in Arms, Se Bummtschacks, Heavytones

Zum ersten Mal luden die Mainzer Sommerlichter Ende Juli 2016 an das Rheinufer ein. Auf einer 1,5 Kilometer langen Erlebnismeile von Fischtor bis Kaisertor - und NEU! in diesem Jahr: auch am Kasteler Museumsufer - erwartet die Besucherinnen und Besucher auch in diesem Jahr ein buntes Programm.

Zahlreiche Speise- und Getränkestände sowie Fahrgeschäfte für die Kinder laden zum Bummeln und Verweilen ein. Ein Weindorf und Streetfood-Anbieter bereichern das kulinarische Angebot.

Auf den Bühnen Jockel-Fuchs-Platz und am Rheinufer erwarten Sie musikalische Höhepunkte: Stefanie Heinzmann, Brothers in Arms, Se Bummtschacks, Heavytones und weitere Acts heizen hier ein!

Zum Höhengroßfeuerwerk mit Lasershow und Musik, am Samstag der Mainzer Sommerlichter, bieten die Reedereien zusätzliches Programm auf den Schiffen an.

Familientag

Sonntag ist dann Familientag bei den Mainzer Sommerlichtern: von Trampolinspringen bis Riesenradfahrt! Jonglierwurf-Spiele und Mini-Soccer-Turnier laden zum Mitmachen ein. Um 15 Uhr tritt dann Stimmungssänger Oliver Mager auf (Bühne am Rheinufer).

Öffnungszeiten

  • Freitag, 28. Juli: ab 18 Uhr -
  • Samstag, 29. Juli: ab 15 Uhr - Feuerwerk ab ca. 22:45 Uhr
  • Sonntag, 30. Juli: ab 11 Uhr