Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender
, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr, Einlass: 03:00 Uhr

Anna Seghers Preis Verleihung

© Anna Seghers-Stiftung
© Anna Seghers-Stiftung

 Der Anna Seghers-Preis wird zum 31. Mal verliehen.

Die diesjährigen Preisträger sind:

Fernanda Melchor, Mexiko (ausgewählt von Alexandra Ortiz Wallner)

und

Joshua Groß, Nürnberg (ausgewählt von Insa Wilke).

Neben den Laudationes durch die beiden Juroren wird es auch Lesungen aus den Werken der Preisträger geben.


Der Preis

Der mit derzeit 10.000 Euro dotierte Preis wird von der Anna Seghers-Stiftung an NachwuchsautorInnen aus dem deutschen Sprachraum und aus Lateinamerika verliehen, die im Sinne von Anna Seghers mit den Mitteln der Kunst für eine gerechtere menschliche Gesellschaft eintreten. Die Auswahl der PreisträgerInnen übernehmen im jährlichen Wechsel von der Stiftung beauftragte Persönlichkeiten aus dem literarischen Leben.

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Jahrestagung der Anna-Seghers-Gesellschaft in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Seghers' Geburtsstadt Mainz statt.

Veranstaltungsort

Akademie d. Wissenschaften & d. Lit.
Geschwister-Scholl-Straße 2
55131 Mainz
Telefon: 06131 577-0

Veranstalter

Anna Seghers-Stiftung, c/o Moritz Malsch
Methfesselstr. 23-25
10965 Berlin
Telefon: 030 6924538

Preise

Freier Eintritt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'