Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender
, 17:00 Uhr - 17:45 Uhr

»Ein Stück Heimat«:Führungsgespräch durch die Pop-Up-Ausstellung

© RGZM
© RGZM

»Ein Stück Heimat«: Öffentliches Führungsgespräch durch die Pop-Up-Ausstellung

Wie manifestiert sich Heimat in Dingen, und was machen diese Dinge mit den Menschen? Mit der Pop-Up Ausstellung »Ein Stück Heimat« wird sich gezielt dieser Frage gewidmet. Diskutieren Sie direkt in der Ausstellung im Kleinen Haus des Staatstheaters Mainz mit. Der Eintritt ist frei!

Dafür stellt das RGZM archäologische Objekte aus deren167-jährigen Sammlung solchen von heute zur Seite. Um die Zusammenhänge von heute und damals zu verstehen, haben Archäolog*innen aus dem RGZM mit Menschen unterschiedlichster Herkunft gesprochen. Sie alle haben für die Pop-Up-Ausstellung im Staatstheater Mainz jeweils „Ein Stück Heimat“ zur Verfügung gestellt, die in der Ausstellung zu Exponaten aufleben. 

Die modernen Alltagsgegenstände erzählen, wie Empfindungen und Erlebnisse sie in »Ein Stück Heimat« verwandelten. Die Archäologie betrachtet diese Fragen wissenschaftlich in Langzeitperspektive: Welche für Menschen prägenden Wahrnehmungen hängen an archäologischen Funden? Und welche dieser Prägungen waren so wichtig, dass man sie bei Migrationen als ein Stück Heimat mitnahm?

Die Ausstellung, mit der das RGZM zu Gast im Kleinen Haus des Staatstheaters ist, ist ein Schritt auf dem Weg zum neuen Museum, das 2022 am neuen Standort öffnen wird. Sie findet im Rahmen des Aktionsplan Leibniz-Forschungsmuseen statt.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Programm

»Ein Stück Heimat«: Öffentliche Führungsgespräche
Lassen Sie sich durch die Ausstellung führen und diskutieren Sie mit uns.

Führungsgespräche auf Anfrage
Gerne wird mit Ihnen ein Termin während der Öffnungszeiten der Ausstellung (Mi-Sa 14:00-19:30, So 10:00-17:00) vereinbart.

»Ein Stück Heimat« - (K)ein Thema für junge Menschen?
Führungsgespräche für Schulen (auf Anmeldung)

Mittwoch, 15. Januar – Donnerstag, 30. Januar 2020 (jeweils Mi-Fr, 8:00-10:00)
Für Schulklassen öffnen wir die Ausstellung vom 15. Januar an auf Anfrage schon am frühen Vormittag.

Kontakt und Anmeldung:
service(at)rgzm.de 
Tel. 06131-9124 - 170

 

Veranstaltungsort

Staatstheater Mainz - Kleines Haus
Tritonplatz
55116 Mainz

Veranstalter

Römisch-Germanisches Zentralmuseum, Mainz
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'