Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender
, 20:00 Uhr

These Girls - Streifzüge durch die feministische Musikgeschichte

© Ventil Verlag
© Ventil Verlag

NEUER TERMIN! Die für den 15.04.2020 geplante Lesung wird auf Mittwoch, den 30.09.2020 verlegt!

Vor 50 Jahren forderte Aretha Franklin »Respect«, in den Neunzigern rebellierten die Riot Grrrls und heute vermarkten Superstars wie Beyoncé eine sexy Version des Feminismus. Die Charts sind voll mit weiblichen Stimmen, doch bleiben Festivalbühnen, Musikzeitschriften und Clubnächte männerdominiert.

Dabei gibt es Role Models an jeder Ecke, in jedem Jahrzehnt, in dem Frauen zu Gitarre, Mikrofon oder DJ-Software griffen. Jede hat ihre eigenen Geschichten. Es geht um Selbstermächtigung, um Wut, um
Gleichberechtigung, um Drugs and Rock’n’Roll, um Sex und Sexualität – und auch mal um Menstruation. Vor allem aber um Musik. Egal, ob Stimmen im Soul, Battles im Rap, Gitarrensoli im Rock, große Hits im Pop oder Tunes im Techno.

Juliane Streich hat diesen Künstlerinnen das Buch »These Girls. Streifzüge durch die feministische Musikgeschichte« gewidmet, in dem zahlreiche AutorInnen zentrale Künstler*innen aus 70 Jahren Musikgeschichte vorstellen.

Bei der Lesung im schon schön, eine Kooperation des Frauenzentrum Mainz e.V., der Rosa-Luxemburg-Stiftung Rheinland-Pfalz und des Ventil Verlag, stellen Juliane Streich, Christina Mohr, Lisa Rölle, Wiebke Lohfeld, Jonas Engelmann und Laura Schwinger das Buch vor.

Hinweis

Eine Kooperation des Frauenzentrum Mainz e.V., der Rosa-Luxemburg-Stiftung Rheinland-Pfalz und des Ventil Verlag

Veranstaltungsort

Kulturclub schon schön
Große Bleiche 60-62
55116 Mainz

Veranstalter

Rosa Luxemburg Stiftung Regionalbüro Rheinland-Pfalz
Neckarstr. 27
55118 Mainz

Preise

Freier Eintritt

Hinweis

Die Landeshauptstadt Mainz übernimmt keine Gewähr dafür, dass die im Veranstaltungskalender auf www.mainz.de aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Veranstalter über eventuelle Absagen oder Terminverschiebungen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'