Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender
- , 00:00 Uhr - 00:00 Uhr, Einlass: 00:00 Uhr

Restitution... und dann?

© Foto: Nuits Balnéaires
© Foto: Nuits Balnéaires

Tauchen Sie ein in einen fesselnden künstlerischen Dialog, in dem Vergangenheit auf Zukunft trifft, während Sie unsere einzigartige Ausstellung erleben . Vom 23. Mai bis zum 06. Juni erkunden vier zeitgenössische afrikanische KünstlerInnen - Chelsea Odufu (Nigeria-Guyana, USA), Chidi Nwaubani (Nigeria, UK), Ibaaku (Senegal) und Nuits Balnéaires (Elfenbeinküste) - die Fragen der Restitution des afrikanischen Kulturerbes und gestalten die Zukunft dieses Themas auf innovative Weise.

Wir laden alle LiebhaberInnen zeitgenössischer Kunst ein, sich uns anzuschließen, für ein immersives Erlebnis, reich an Farben und geprägt von Afro-Futurismus. Unter dem Titel "RESTITUTION… und dann?" möchte Chéria Essieke (New Afro), die Kuratorin dieser Ausstellung, eine tiefgreifende Reflexion über ein postkoloniales Thema anstoßen, das seit Jahren viele Menschen bewegt.

Die Ausstellung ist vom 25. Mai - 5. Juni 2024  (Täglich 13 Uhr-19 Uhr) für BesucherInnen und Besucher offen.

Hinweis

Die Ausstellung wird mit einer Eröffnungsveranstaltung am Donnerstag, dem 23. Mai, um 19 Uhr im Institut français Mainz eingeleitet, gefolgt von einer After-Party in der Bar 3Sein. 

Veranstaltungsort

Institut Francais
Schönborner Hof, Schillerstrasse 11
55116 Mainz

Veranstalter

New Afro GmbH

Preise

Freier Eintritt

Hinweis

Die Landeshauptstadt Mainz übernimmt keine Gewähr dafür, dass die im Veranstaltungskalender auf www.mainz.de aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Veranstalter über eventuelle Absagen oder Terminverschiebungen.