Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Kultur & Wissenschaft
  2. Aktuell: Degenhardt Landesmuseum

Werke von Getrude Degenhardt im Landesmuseum

Im Graphikkabinett des Landesmuseum wird vom 14. September bis 4. Dezember 2022 die Sonderschau "Trommelwirbel!" gezeigt, mit Werken von Gertrude Degenhardt.

Sonderschau „Trommelwirbel!“ im Graphikkabinett

Getrude Degenhardts Bilder sprühen vor Witz und Lebenslust. Oft ein bisschen surreal zeigen sie mit wilden Mähnen tanzende ungezähmte „Weibsbilder“, mal skurrile Typen mit expressiven Bewegungen, mal beschwingte Musikerinnen und Musiker mit fast hörbarem „Trommelwirbel!“ So lautet auch der Titel ihrer Sonderausstellung im Graphikkabinett des Landesmuseums Mainz der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE). Die Wahl-Mainzerin präsentiert vom 14. September bis 4. Dezember 2022 eine Auswahl ihrer imposanten graphischen Arbeiten aus über fünf Jahrzehnten. Sie bietet damit einen beeindruckenden Überblick über ihr bisheriges Werk.

Einzigartig, dynamisch und expressiv sind ihre farbigen Bilderwelten. Dabei sind nicht nur ihre Figuren, sondern auch die dazugehörigen Instrumente oft fantasievollen Eigenkreationen, die mit den musizierenden Personen auf wundersame Weise verbunden scheinen – Frauen und Männer, mitten aus dem Leben gegriffen – kauzig, ernst, heiter, individuell und originell.

2019 wurde Gertrude Degenhardt von Oberbürgermeister Michael Ebling mit dem Hannes-Gaab-Teller ausgezeichnet, einer sehr hohen künstlerischen Würdigung der Landeshauptstadt Mainz.


Sonderschau bis 4. Dezember 2022

Landesmuseum Mainz

Große Bleiche 49-51

55116 Mainz

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'