Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Kultur & Wissenschaft
  2. Aktuell: "Winter in der Vitrine"

"Winter in der Vitrine"

Die Ausstellung ist vom 18. Dezember 2022 bis 12. März 2023 in den Schaufenstern des Allianzhauses in der Großen Bleiche zu sehen.
Die kältere Jahreszeit spiegelt sich in den Schaufenstern der Vitrine und bestimmt das Thema der aktuellen Ausstellung: "Winter in der Vitrine". Zu sehen sind ausgewählte Werke von gleich mehreren Künstler:innen, die es noch bis zum 12. März zu bestaunen gibt.
Eine opulente Ausstellung der Vitrine zum Ende des Jahres 2022 und Anfang 2023. Künster:innen, die in den letzten 12 Monaten ihre Werke präsentiert haben, zeigen ausgewählte Lieblingsstücke. Darunter Dirk Ahrens, Carsten Costard, Michael Dörr, Rainer Faller, Kersten Glaser, Gerrit Handl, Hasina Khan, Pauline Lenhardt, Erik Porstmann, Pia Schelenz, Stephan Schelenz, Thilo Weckmüller.

Die Vitrine ist ein aus der Not geborenes Projekt. Aufgrund von Corona war es vielen Künstler:innen nicht möglich, Ausstellungsräume für Vernissagen zu nutzen und ihre Kunst mit der Welt zu teilen. Kunstschaffende und Kunstausstellende mussten monatelang auf „die Zeit danach” ausharren. In den leerstehenden Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Allianzhauses bot sich die Möglichkeit, Arbeiten "coronakonform" auszustellen und sie damit für die Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Das Projekt verspricht mit seiner einzigartigen Ausstellungssituation, zu einem echten Mehrwert für alle, die mit Kunst zu tun haben und die sich der Kunst verschrieben haben - wenn es das nicht bereits geworden ist!


Schau bis 12. März 2023

Die Vitrine

Große Bleiche 60-62

55116 Mainz