Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Kultur & Wissenschaft
  2. Mainzer Musiksommer 2022

Mainzer Musiksommer 2022

Vom 14. Juli bis zum 20. August 2022 bringt die Landeshauptstadt Mainz in Zusammenarbeit mit dem Südwestrundfunk und der Stiftung Villa Musica Rheinland-Pfalz mit der 23. Ausgabe des „Mainzer Musiksommers“ elf qualitativ hochwertige Konzerte an einige der schönsten Spielorte der Stadt.

Bereits zum 23. Mal öffnet die Landeshauptstadt Mainz in Zusammenarbeit mit dem Südwestrundfunk und der Villa Musica einige der schönsten historischen Bauten der Stadt für den Mainzer Musiksommer. Nach zwei Jahren kann der Mainzer Musiksommer an seine angestammten Spielorte zurückkehren und bei zehn hochkarätigen Konzerten verwandeln sich Kirchen und Säle zwischen dem 14. Juli und dem 20. August wieder in stimmungsvoll beleuchtete Konzertsäle.

Sei es Alte Musik, Klassik, Vokal- oder Weltmusik: Das weit über die Landesgrenzen hinweg bekannte Sommerfestival bietet eine enorme Bandbreite an Stilrichtungen und Musikepochen. Die herausragende Kompetenz der Landesstiftung Villa Musica in Sachen Kammermusik, zeigt sich bei der „Romantischen Nacht in St. Stephan“ vor den berühmten Chagall-Fenstern (Donnerstag, 14. Juli 2022). Domorganist Daniel Beckmann und die international gefragten Geigerin Tianwa Yang geben mit jungen Virtuosen der Villa Musica einen stimmungsvollen Festivalauftakt.

Der Mainzer Musiksommer 2022 im Überblick

  • 14.07. Eröffnungskonzert, „Romantische Nacht“ St. Stephan
  • 21.07. Joseph Moog & Dmitri Udovichenko, Sektkellerei Kupferberg
  • 22.07. Anna Khomichko Sektkellerei Kupferberg
  • 27.07. „Die siebente Saite“, St. Antonius
  • 30.07. Constantinople, St. Antonius
  • 02.08. La Venexiana, Seminarkirche 11.08. Klezmerata Hamburg, St. Antonius
  • 12.08. Familienkonzert „Mozart am Rhein“, St. Antonius
  • 12.08. Streichsextette, St. Antonius
  • 18.08. Stefan Temmingh & Dorothee Mields, Seminarkirche
  • 20.08. Auris Bläserquintett Kreuzgang St. Stephan

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'