Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Kultur & Wissenschaft
  2. Musik
  3. Veranstaltungskalender
, 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr

CHARLY GITANOS Musiqueando- ABGESAGT, KEIN ERSATZTERMIN

© Gabriel Pinal
© Gabriel Pinal

Charly Gitanos ist in Lateinamerika und Spanien eine Musiklegende. Mit seiner ersten erfolgreichen Gruppe “Los Gitanos” war Charly Gitanos wochenlang in den Top 20 Charts in allen lateinamerikanischen Ländern.

In den USA (Miami) hat er mit dem Produzenten „Éstefano“ (Ex Donato y Estéfano) gleich einen Hit mit „OLE!“ gelandet. Éstefano arbeitet mit Stars wie Jennifer Lopez, Shakira, Enrique Inglesias, etc. zusammen, und ist gleichzeitig Gewinner mehrerer Grammy Awards.Der Hit „OLE!“ wurde zum Soundtrack für die argentinische Version von „The Voice“, die dort auch als „Showmatch“ bekannt ist und von Marcelo Tinelli moderiert wird.

Die erste in Venezuela veröffentlichte Single „QUIMICA Y MAGIA“ landete sofort in den Charts und eroberte in kürzester Zeit auch in Uruguay, Paraguay und Chile Radio und Fernsehen.

2014 entstand in Kooperation mit UNICEF der Song “Se enciende el mundo”, in dessen Videoclip auch die Fußballer Lionel Messi und Di Maria zu sehen sind, die sich aktiv an diesem Projekt beteiligt hatten.

2016 entscheidet sich Charly Gitanos für ein neues Projekt. Gesponsert durch Sony Music verlässt er Lateinamerika und geht nach Spanien zurück, wo er seine Wurzeln hat. Gemeinsam mit seinem nur 13 Jahre jüngeren Sohn produziert Sony einen neuen Song mit einer unglaublichen Geschichte zwischen Vater und Sohn. Der Song heißt „De Tal palo“. Charly Gitanos hat sich mit diesem Song einen Traum erfüllt.

Sein neues Projekt hat ihn nach Deutschland geführt, wo er jetzt lebt und ein neues Abenteuer gestartet hat. Seinem Label Sony Music bleibt er treu und bringt eine neue Single in den Markt. Diese wurde von Erika Ender geschrieben, die auch den Welthit “Despacito” von Luis Fonsi geschrieben hat.


Besetzung:
Charly Gitanos – Guitar / Voice
Luis Cruz – Bass / Voice
David Stauffacher – Drums
Karen Clark – Percusions and Flamenco Dancer
Cesar Correa – Keyboard
Miguel Sotelo -- Flamenco Guitar

Veranstaltungsort

Frankfurter Hof
Augustinerstraße 55
55116 Mainz

Veranstalter

Frankfurter Hof mainzplus CITYMARKETING GmbH
Augustinerstraße 55
55116 Mainz

Hinweis

Die Landeshauptstadt Mainz übernimmt keine Gewähr dafür, dass die im Veranstaltungskalender auf www.mainz.de aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Veranstalter über eventuelle Absagen oder Terminverschiebungen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'