Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Agenda21
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Leben & Arbeit
  2. Bürger aktiv
  3. Lokale AGENDA 21
  4. Mainz denkt global
  5. Aktuell: Erster Platz für Fair Trade Team

Erster Platz für Fair Trade Team

Das Team der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule gewinnt beim "ACT!-Eine-Welt-Schulpreis"

Bei der jährlich stattfindenden Verleihung des "ACT!-Eine-Welt-Schulpreises" vom Bildungsministerium und dem Entwicklungspolitischen Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz hat das Fair Trade Team der GSW den ersten Platz erzielt. Die Gruppe hatte anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft im letzten Sommer einen Aktionstag zum Thema Fußball organisiert. Im Mittelpunkt standen dabei die Missstände bei der Produktion von Fußbällen, die oft unmenschlichen Arbeitsbedingungen der Arbeiterinnen und Arbeiter in Pakistan sowie die fairen Alternativen dazu. Unterstützt wurden die Schülerinnen und Schüler bei der Aktion dabei von Aktiven der Lokalen AGENDA 21 Mainz. Die Leiterin der Fair Trade AG Wiebke Bück freut sich: "Mit dem Preisgeld wollen wir weitere Lernbausteine zusammen stellen, die zu verschiedensten Thematiken wirtschaftliche und soziale Kriterien gemeinsam beleuchten."

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'