Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bus und Staßenbahn in Mainz (Bild: Landeshauptstadt Mainz)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Aktuelle Verkehrsmeldungen der Landeshauptstadt Mainz

(rap) Grund für die Sperrung sind Straßen- und Tiefbauarbeiten zur Umgestaltung der Hauptstraße mit der Verlegung von Versorgungsleitungen. Die Arbeiten zur Sanierung der Hauptstraße in Mainz-Mombach schreiten weiter voran. Der 1. und 2. Bauabschnitt der Gesamtmaßnahme ist bereits beendet, die Bauarbeiten zum 3. Bauabschnitt haben am 18. März 2019 begonnen. Seither ist die Hauptstraße in Mainz-Mombach zwischen Schönbergstraße und Quellwiesenstraße gesperrt.

Pressemitteilung: Korrektur „Vollsperrung Hauptstraße Mombach“

Die Sperrung dieses Abschnittes wird voraussichtlich bis Ende August 2019 andauern.

Hinweis: Die Geschäfte in den jeweils gesperrten Abschnitten bleiben jederzeit fußläufig erreichbar. Für die Autofahrer bleiben die Geschäfte bis zum jeweils gesperrten Abschnitt ebenfalls erreichbar. Aktuell sind die Geschäfte bis Schönbergstraße bzw. bis Quellwiesenstraße mit dem Auto weiterhin anfahrbar.

Der Verkehr wird durch Beschilderungen über die Achse Liebigstraße - Industriestraße - Kreuzstraße umgeleitet.

Die gesamte Maßnahme Hauptstraße Mombach wird noch rund 14 Monate andauern.

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'