Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Gutenberg-Museum
01_GM_Bibel_Tresor_Foto_Carsten_Costard.jpg
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Forschung & Sammlung
  2. Sammlungen
  3. Die Gutenberg-Bibeln

Die Gutenberg-Bibeln

Die 42-zeilige Bibel (sog. „B42“) stellt den Höhepunkt im Schaffen von Johannes Gutenberg dar. Bis heute gehört sie zu den schönsten und wertvollsten gedruckten Büchern und bildet den eindrucksvollen Auftakt des Buchdruckzeitalters. Zwei von weltweit neunundvierzig erhaltenen Exemplaren befinden sich in der Sammlung des Gutenberg-Museums.

Gutenbergs Meisterwerk

Gutenberg schuf das zweibändige Werk mit insgesamt 1282 Seiten zwischen 1452 und 1455 mithilfe zahlreicher Mitarbeiter. Von den etwa 180 hergestellten Exemplaren seiner Auflage waren vermutlich 150 auf Papier und 30 auf kostbarerem Pergament gedruckt. Gedruckt wurde – nach anfänglichen Versuchen mit Rotdruck – ausschließlich der Text. Die farbige Dekoration und den Einband ließ jeder Käufer eigenständig von spezialisierten Handwerkern anfertigen, den Rubrikatoren und Illuminatoren. Deshalb ist jedes Exemplar der Gutenberg-Bibel ein Unikat.
Mit der „B42“ stellte Gutenberg das gedruckte Buch ästhetisch auf dieselbe Höhe wie die zuvor verbreiteten Handschriften. Die Entwicklung des Buchdrucks mit beweglichen Lettern führte zu einer wahren Revolution in den Wissenschaften, der Wirtschaft und der Kultur und wurde zu einem Meilenstein der Menschheitsgeschichte.

Die Standorte der Gutenberg-Bibeln heute

Europa

Belgien

  • Mons: Bibliothèque municipale, 1 Bd., Papier.

Dänemark

  • Kopenhagen: Kongelige Bibliotek, 1 Bd., Papier.

Deutschland

  • Aschaffenburg: Hofbibliothek, 2 Bd., Papier. Berlin: Staatsbibl. Preuß. Kulturbesitz, 2 Bd., Pergament.
  • Frankfurt/Main: Stadt- u. Universitätsbibliothek, 2 Bd., Papier.
  • Fulda: Hess. Landesbibliothek, 1 Bd., Pergament.
  • Göttingen: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek, 2 Bd., Pergament.
  • Kassel: Kirchengemeinde Immenhausen, aufbewahrt in der Bereichsbibliothek Landesbibliothek und Murhardschen Bibliothek der Universitätsbibliothek Kassel.
  • Leipzig: Universitätsbibliothek, 4 Bd., Pergament.
  • Mainz: Gutenberg-Museum, 2 Bd., Papier. Mainz: Gutenberg-Museum, 1 Bd., Papier.
  • München: Bayerische Staatsbibliothek, 2 Bd., Papier.
  • Rendsburg: verkauft an Schloß Gottorf, davor Kirchengemeinde St. Marien, 1 Bd., Papier (Fragment).
  • Stuttgart: Württemb. Landesbibliothek, 2 Bd., Papier. Trier: Stadtbibliothek, 1 Bd., Papier.

Frankreich

  • Paris: Bibliothèque Mazarine, 2 Bd., Papier.
  • Paris: Bibliothèque Nationale, 2 Bd., Papier.
  • Paris: Bibliothèque Nationale, 4 Bd., Pergament.
  • Saint Omer: Bibliothèque communale, 1 Bd., Papier.

Großbritannien

  • Cambridge: University Library, 2 Bd., Papier.
  • Edinburgh: National Library, 2 Bd., Papier.
  • Eton: Eton College Library, 2 Bd., Papier.
  • London: British Library, 2 Bd., Papier.
  • London: British Library, 2 Bd., Pergament.
  • London: Lambeth Palace Library, 1 Bd., Pergament.
  • Manchester: John Rylands Library, 2 Bd., Papier.
  • Oxford: Bodleian Library, 2 Bd., Papier.

Vatikanstaat

  • Vatikan: Biblioteca Apostolica Vaticana, 1 Bd., Papier.
  • Vatikan: Biblioteca Apostolica Vaticana, 2 Bd., Pergament.

Österreich

  • Wien: Österreichische Nationalbibliothek, 2 Bd., Papier.

Polen

  • Pelplin: Bischöfliches Priesterseminar, 2 Bd., Papier.

Portugal

  • Lissabon: Biblioteca Nacional, 2 Bd., Papier.

Russland

  • Moskau: Leipziger Exemplar, Standort: Russische Staatsbibliothek (ehem. Lenin-Bibliothek), 2 Bd., Pergament.
  • Moskau: Leipziger Exemplar, Standort: Bibliothek der Lomonosow-Universität, 2 Bd., Papier.

Schweiz

  • Cologny: Bibliotheca Bodmeriana, 2 Bd., Papier.

Spanien

  • Burgos:Biblioteca Pública del Estado, 2 Bd., Papier.
  • Sevilla: Biblioteca Universitaria y Provincial, 1 Bd., Papier.

Nordamerika

USA

  • Austin/Texas: Harry Ransom Humanities Center, University of Texas, 2 Bd., Papier.
  • Cambridge/Mass.: Widener Library, Harvard Univ., 2 Bd., Papier.
  • New Haven/Conn.: Beinecke Library, Yale Univ., 2 Bd., Papier.
  • New York/N.Y.: Pierpont Morgan Library, 2 Bd., Papier.
  • New York/N.Y.: Pierpont Morgan Library, 1 Bd., Papier.
  • New York/N.Y.: Pierpont Morgan Library, 2 Bd., Pergament.
  • New York/N.Y.: Public Library, 2 Bd., Papier.
  • Princeton/N.J.: John H. Scheide Library, 2 Bd., Papier.
  • San Marino/Calif.: Huntington Library, 2 Bd., Pergament.

Asien

Japan

  • Tokio: Keio-University (vorher: Maruzen Company), 1 Bd., Papier.

Südkorea

  • vsl. ab 2022 im National Museum of World Writing (Songdo), vormals Bibliothek Otto Schäfer, 1 Bd., Papier (Fragment).

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.