Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bestattung
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Friedhofsbrunnen werden abgestellt

Friedhofsbrunnen werden abgestellt

Grau, trüb, ungemütlich: Der Herbst hat mittlerweile seine Visitenkarte abgegeben. Und die Aussichten dürften nicht besser werden - im Gegenteil. Deshalb werden ab Dienstag, 23. November 2021 die Brunnen auf den städtischen Friedhöfen nach und nach abstellen. Damit die im Freien verlaufenden Wasserleitungen nicht beschädigt werden, sobald die Null-Grad-Marke dauerhaft unterschritten wird.

Gänzlich wasserfrei sind die städtischen Friedhöfe in den kommenden Monaten aber natürlich nicht. Die Anschlüsse in den öffentlichen Toiletten funktionieren selbstverständlich auch in der kalten Jahreszeit. Und spätestens, wenn die Pflanzenwelt aus dem Winterschlaf erwacht ist, laufen auch die Brunnen wieder.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'