Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Neubau
Brückenabriss Rheinstraße
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Zwei Seiten einer Medaille

Zwei Seiten einer Medaille

Bauarbeiten in der Mombacher Zeystraße

Die Mombacher Zeystraße wird teilweise runderneuert. Zwischen der Emrichruhstraße und Am Suderbrunnen werden sowohl die Gasleitung saniert, als auch der vorhandene Kanal und einige Hausanschlüsse erneuert. Nachdem die Tiefbauarbeiten abgeschlossen sind, werden dann auch noch der Straßenbelag und die Gehwege von Grund auf neu aufgebaut. Das ist die gute Nachricht.

Die schlechte ist, dass dafür der betroffene Abschnitt der Zeystraße voll gesperrt werden muss. Und das voraussichtlich bis zum Ende des Jahres.

Heißt: Der Verkehr wird in beiden Richtungen über die Pestalozzistraße umgeleitet. Lediglich Fußgänger können direkt an der Baustelle vorbeigehen. Die Hauseingänge bleiben die gesamte Bauzeit über zugänglich.

Los geht es ab sofort mit der Sanierung der Gasleitung. Zuständig dafür sind die Mainzer Netze. Es folgen die Kanalarbeiten (Wirtschaftsbetrieb Mainz), ehe am Ende im Auftrag der Stadt Fahrbahn und Gehwege erneuert werden. Die Bauleitung hat ebenfalls der Wirtschaftsbetrieb.


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'