Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Neubau
Brückenabriss Rheinstraße
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Hochwasserschutz in Mainz
  2. Wirksamkeit

Was wäre wenn ...

Von Sandsäcken über mobile Lösungen und Schutzwände bis hin zu Deichen und Polder: Es gibt viele Möglichkeiten, sich gegen Hochwasser 'wehren' zu können. Aber sind sie auch effektiv? Wie gut schützen sie Ufer, Stadt und damit uns alle wirklich? Ist der Kampf gegen die Fluten am Ende nicht eh vergebene Liebesmüh?

In der angehängten PDF kann man sehen, was ein 100jähriges Hochwasser in Mainz und Umgebung anrichten würde - mit und ohne Schutzmaßnahmen. Und auch wenn das Ganze etwas technisch gehalten ist: Der Unterschied ist beeindruckend.


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'
Wenig Spielraum: Die Drehbrücke im Winterhafen bei Hochwasser. WB Mainz
1 / 1