Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Neubau
Sie befinden sich hier:
Sekundärnavigation

Kanalarbeiten An der Goldgrube

*** UPDATE *** UPDATE *** UPDATE *** UPDATE *** UPDATE ***

Schild Kanalarbeiten
© WB Mainz
Seit Anfang August wird in der Straße „An der Goldgrube“ ein rund 200 Meter langes Kanalstück erneuert. Ende Oktober sollten die Arbeiten eigentlich abgeschlosssen sein. Jetzt steht fest: Die Baustelle zwischen dem Ebersheimer Weg und der Welschstraße wird noch ein wenig länger Bestand haben.
Grund sind die Sinkkästen, die zwar in allen Unterlagen verzeichnet waren, deren tatsächlicher Zustand aber erst sichtbar wurde, als die Straßendecke geöffnet worden war. Dabei wurde deutlich dass der Zahn der Zeit an einigen Stellen deutlich stärker genagt hatte, als ursprünglich angenommen. Entsprechend höher war der Arbeitsaufwand.“

Sperrung und Umleitung bleiben bestehen

Unterm Strich werden die Arbeiten dadurch etwa sechs Wochen länger dauern. Frühestens Mitte Dezember also wird die Baugrube geschlossen und der neue Fahrbahnbelag verlegt sein. So lange hat sowohl die beidseitige Straßensperrung zwischen dem Ebersheimer Weg und der Welschstraße bestand, als auch die entsprechend eingerichtete Umleitung.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'