Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Das Unternehmen
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Ausbildung
  2. Fachkraft für Abwassertechnik

Deine Möglichkeiten in unserem Team!

Ein Symbolbild für den Beruf Fachkraft für Abwassertechnik
Ein Job mit Zukunft: Fachkraft für Abwassertechnik© WB Mainz

Was Dich erwartet:

Knietief in der Dreckbrühe stehen? Das kannst Du vergessen!

  • Du sorgst dafür, dass das Mainzer Abwasser wieder sauber wird, in dem Du die dafür nötigen Arbeitsabläufe planst, steuerst und dokumentierst
  • Dafür benutzt Du nicht etwa Eimer und Lappen, sondern hochmoderne Geräte, Maschinen und Computer
  • Du nimmst Proben und checkst im Labor, ob alles in Ordnung ist
  • Und solltest Du dabei ein Problem entdecken, dann wirst Du es auch lösen können.

Um all das zu lernen, hast Du drei Jahre lang Zeit. Dabei wirst Du nicht nur im Wirtschaftsbetrieb sein, sondern auch im DEULA-Bildungszentrum, im Institut für Lehre und Weiterbildung und in der Berufsschule.

Was Du mitbringst:

  • Du hältst Dich für einen "Technik-Freak"?
  • Du bastelst gern und kannst bereits etwas mit Werkzeug umgehen?
  • Dir entgeht nichts und du bist auf zack, wenn es darauf ankommt?
  • Motivation, Flexibilität und Mannschaftsgeist passen zu dir?

Ja, worauf wartest Du dann noch? Her mit Deiner Bewerbung!

Wie Du Dich bewerben kannst:

Gerne auch mit Hauptschulabschluss! Denn wir beurteilen das "Gesamtpaket", nicht nur die "Verpackung"!
Und noch ein kleiner Tip: Zur vollständigen Bewerbung gehören ein Anschreiben, Dein Lebenslauf und Dein Zeugnis. Und wenn Du bereits ein Praktikum gemacht hast, dann pack die Bestätigung unbedingt auch noch mit dazu.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'