Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Wissen im Herzen
Banner Meenzer Science Schoppe
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Wissenschafts-Events
  2. Meenzer Science-Schoppe
, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr

Meenzer Science-Schoppe OPEN AIR

© IGL
© IGL

Vom Besatzungsalltag bis Typhus de Mayence:
Mainzer Lebensbedingungen und Krankenfürsorge in der französischen Zeit 1792 bis 1814

mit Sarah Traub und Sara Anil, Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V. (IGL)

Einquartierungen waren für Mainz nichts Neues, als die Stadt 1792 zu Beginn der Mainzer Republik den über 20.0000 Mann der französischen Revolutionstruppen übergeben wurde. Es folgten mehr als 20 Jahre Besatzungsalltag mit wechselnden Belagerern im Zeichen einer beginnenden Professionalisierung der Krankenversorgung. Die verheerenden medizinischen Verhältnisse gipfelten 1813/1814 schließlich in der berüchtigten Fleckfieberepidemie.

Die MAINZER WISSENSCHAFTSALLIANZ zu Gast bei Mainz lebt auf seinen Plätzen!

Hinweis

Zur Teilnahme ist eine Registierung beim mainzstrand notwenig: https://mainzstrand.de/mainzlebtaufseinenplaetzen

Veranstaltungsort

Mainzstrand
Konrad-Adenauer-Ufer
55116 Mainz

Veranstalter

MAINZER WISSENSCHAFTSALLIANZ

Preise

Freier Eintritt

Hinweis

Die Landeshauptstadt Mainz übernimmt keine Gewähr dafür, dass die im Veranstaltungskalender auf www.mainz.de aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Veranstalter über eventuelle Absagen oder Terminverschiebungen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'