Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Wissen im Herzen
Banner Meenzer Science Schoppe
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Wissenschafts-Events
  2. Meenzer Science-Schoppe
, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr

Meenzer Science-Schoppe@Home: Gesundheit als fragile Gabe

© Angelika Stehle
© Angelika Stehle

- Einblicke aus frühneuzeitlichen Funeralschriften

mit Dr. Benedikt Brunner, Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG)

Gesundheit als fragile Gabe, das ist nicht erst seit der globalen Covid19-Pandemie ein wichtiges Thema. In meinem Vortrag thematisiere ich die "Gesundheit", wie sie in frühneuzeitlichen Funeralschriften diskutiert worden ist. Was ist Gesundheit aus Sicht der Zeitgenossen überhaupt und wie ist im Umkehrschluss mit Krankheit umzugehen? Im Zentrum stehen also frühneuzeitliche Gesundheitsdeutungen sowie Resilienzstrategien im Umgang mit Krankheiten und ihre Relevanz für die Gegenwart.

Hinweis

Die Veranstaltung findet im Format einer Webkonferenz statt. Bei Anmeldung unter science@wissenschaftsallianz-mainz.de wird rechtzeitig der Link zum Webkonferenzraum zugesandt. Die Teilnahme ist auch ohne eigene Kamera und Mikrofon möglich.

Veranstaltungsort

Onlineanwendung

Veranstalter

MAINZER WISSENSCHAFTSALLIANZ

Preise

Freier Eintritt

Hinweis

Die Landeshauptstadt Mainz übernimmt keine Gewähr dafür, dass die im Veranstaltungskalender auf www.mainz.de aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Veranstalter über eventuelle Absagen oder Terminverschiebungen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'