Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Szukaj
Szukaj
christuskirche-fruehling.jpg
Pokaż obraz w formacie pełnym Pokaż obraz w formacie połówkowym
Jesteś teraz tutaj:
  1. Service
  2. Imprezy
-
Mittwochs geöffnet

Mario Reis – Retrospektive (anlässlich zu seinem 70. Geburtstag)

© ©© Jürgen Rösner, Art Karlsruhe 2023 / Naturaquarelle USA von Mario Reis, 1990-2004
© ©© Jürgen Rösner, Art Karlsruhe 2023 / Naturaquarelle USA von Mario Reis, 1990-2004

Anlässlich des 70. Geburtstages von Mario Reis präsentiert die Galerie Dorothea van der Koelen in Mainz eine umfangreiche Retrospektive seines Œuvres, mit der zugleich die langjährige Zusammenarbeit zwischen der Galeristin Dr. Dorothea van der Koelen und dem Künstler gefeiert werden.

Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt durch für Mario Reis signifikante Werkgruppen – Naturaquarelle, Zugspuren, Salzarbeiten und Eigendynamische Manifestationen –, in denen er sich mit den Ausdrucksmöglichkeiten von physikalischen Kräften, chemischen Prozessen und natürlichen Phänomenen auseinandersetzt.

Seine singuläre künstlerische Form hat Mario Reis, dem ehemaligen Meisterschüler von Günther Uecker, zu weltweiter Anerkennung verholfen. So hat er mehrere Preise erhalten u.a. den Suntory Prize, Osaka (Japan) und den Kunstpreis der Stadt Gelsenkirchen. Seine Arbeiten sind in zahlreichen nationalen und internationalen Sammlungen vertreten, so u.a.: Bakersfield Museum of Art, Kalifornien (USA); Deutsche Bundesbank, Frankfurt; ZKM, Karlsruhe; Modern Art Museum, Kyoto (Japan); University Art Gallery, Vancouver (Kanada); Contemporary Art and Culture Center, Osaka (Japan); Ville de Paris, Paris; Museum of Fine Arts, Santa Fe (USA); Museum of Art, University of Arizona, Tucson (USA).

Hinweis

Öffnungszeiten: Mittwoch 10 - 16 Uhr

Veranstaltungsort

CADORO. Zentrum für Wissenschaft und Kunst in Mainz
August-Hoch-Str. 14
55129 Mainz-Hechtsheim

Veranstalter

Dr. Dorothea van der Koelen
Hinter der Kapelle 54
55128 Mainz
Telefon: 0613134664

Preise

Freier Eintritt

Hinweis

Die Landeshauptstadt Mainz übernimmt keine Gewähr dafür, dass die im Veranstaltungskalender auf www.mainz.de aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Veranstalter über eventuelle Absagen oder Terminverschiebungen.