Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Szukaj
Szukaj
christuskirche-fruehling.jpg
Pokaż obraz w formacie pełnym Pokaż obraz w formacie połówkowym
Jesteś teraz tutaj:
  1. Service
  2. Imprezy
- , 08:00 Uhr - 20:00 Uhr

Krieg und Frieden - O-TONne

© Krieg und Frieden I - Thomas Brenner
© Krieg und Frieden I - Thomas Brenner

Krieg und Frieden
Ein Parkdeck, eine Straße, Kinder, sprießendes Grün: Begriffe, die uns Alltag, Harmlosigkeit oder Harmo-
nie vermitteln. Wir finden die Orte und Situationen in den Fotografien des Projekts „Krieg und Frieden“. Und doch stockt der Blick, stellen Brenners Installatio-nen unsere Seh-Erwartungen jäh infrage. Denn der „Mensch“ und seine Aggressivität kommt ins Spiel – und die vorgebliche Harmlosigkeit des Settings löst sich auf. Gasmasken, Helme, Waffen: Attribute des Kriegs – stören das alltägliche oder harmonische Ambiente. So, wie die Bilder der weltweiten Kriege, längst beständiges Beiwerk unseres Alltags, stören und verstören.

„O-TONne“
angekommen / angenommen
Die Flüchtlingshilfe in Deutschland wird vor allem
auf den Schultern von Ehrenamtlichen getragen, so auch in der Verbandsgemeinde Heidesheim in Rhein-hessen. Die zwei blauen Fässer der O-TONne bergen eine Audio-Installation mit knapp 40 Interviews. Sie transportieren Informationen, Gedanken und Emotio-
nen: Grundschulkinder berichten z. B. von einem be-freundeten Klassenkameraden, der mit seiner Familie abgeschoben wurde. Zu Wort kommen auch Flücht- lingshelfer und Begleiter, die von ihrer ehrenamt-
lichen Arbeit erzählen – vom Zusammenleben in der Gemeinde, von den Problemen und Schwierigkeiten – und von der sozio-kulturellen Bereicherung, die sie durch ihr Engagement erfahren.

Hinweis

Sicherheitshinweis:
Sie können aus Sicherheitsgründen dazu aufgefordert
werden, Ihren Personalausweis vorzuzeigen.
Bitte halten Sie diesen bereit. Sperrige Gegenstände
wie Rucksäcke, große Taschen und Regen

Veranstaltungsort

Abgeordnetenhaus des Landtages
Kaiser-Friedrich-Str. 3
55116 Mainz

Veranstalter

Landtag Rheinland-Pfalz
Platz der Mainzer Republik 1
55116 Mainz
Telefon: 06131/208-0

Hinweis

Die Landeshauptstadt Mainz übernimmt keine Gewähr dafür, dass die im Veranstaltungskalender auf www.mainz.de aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Veranstalter über eventuelle Absagen oder Terminverschiebungen.