Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Corona Verhaltenstipps
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Ämter und Bürgerservice Online
  3. Coronavirus aktuell
  4. Coronavirus-Hotlines

Coronavirus-Hotlines

Die aktuelle Situation wirft Fragen auf. Nachfolgend finden Sie verschiedene Hotlines zum Thema Coronavirus.

Telefonischer Kontakt bei Verdacht auf Erkrankung:

Bei Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber oder Atemnot:

  • Hotline "Fieberambulanz" (24-Stunden): 0800 99 00 400
  • Bundesweiter Patientenservice (24-Stunden): 116 117
  • Telefonischer Kontakt zu Ihrem Hausarzt/Ihrer Hausärztin

Coronavirus-Hotline des Gesundheitsministeriums Rheinland-Pfalz:

Telefon: 0800 575-8100
Erreichbarkeit: Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr


Experten des Gesundheitsamtes Mainz-Bingen:

Telefon: 06131 69333-4275
E-Mail: coronamainz-bingende


Zentrales Bürgertelefon der Landeshauptstadt Mainz:

Für Fragen rund um die Rechtsverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus wie z.B. Was ist erlaubt? Was ist verboten? Welche Geschäfte dürfen geöffnet sein, welche nicht? und weitere Fragen.

Telefon: +49 6131 12-4499
Erreichbarkeit: Montag bis Freitag 9 bis 15 Uhr


Hotline für Fragen zur Kita-Betreuung des Landes Rheinland-Pfalz:

Telefon: 06131 967500
Erreichbarkeit: Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr


Telefonische Erreichbarkeit der Stadtverwaltung:

Alle Publikumsbereiche der Stadtverwaltung Mainz bleiben wegen der Corona-Situation derzeit für die Öffentlichkeit geschlossen.

Neben der zentralen Behördennummer 115 sind die Kolleginnen und Kollegen in den Fachämtern nach wie vor telefonisch erreichbar:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'