Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(rap.-) Aufgrund von Pflasterarbeiten sowie dem Straßenendausbau wird in der Zeit von Dienstag, 02.11. bis zum 31.12. die Zufahrt aus der Boppstraße in die Adam-Karillon-Straße gesperrt. Der Individualverkehr wird über die Kurfürstenstraße, Gartenfeldplatz und Gartenfeldstraße umgeleitet. Die unechte Einbahnstraßenführung in der Adam-Karillon-Straße wird aufgehoben.

Pressemitteilung: Änderung der Verkehrsführung beim Bauvorhaben Boppstraße

Zudem wird zwischen dem 02.11. und 31.12. auch die Zufahrt zum Bonifaziusplatz ab der Boppstraße kommend gesperrt. Grund hierfür sind Tiefbauarbeiten zum Verlegen von Leitungen. Die Zufahrt zur Bonifaziusstraße wird über die Frauenlobstraße und Rhabanusstraße gewährleistet.
Fußgänger:innen können beide Sperrungen passieren.

Darüber hinaus wird zudem in der Kaiserstraße, Höhe Hausnummer 15 die mittlere Fahrspur gesperrt und dafür die Rechtsabbiegespur in die Boppstraße freigegeben. Die stadtauswärts führende Einbahnstraßenregelung in der Boppstraße gilt ab der Ecke Kaiserstraße nun nur noch bis Hausnummer 11. Das bedeutet, dass ab der Osteinstraße der Verkehr nun wieder in beide Richtungen fahren kann.

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Sarah Heil
Abteilungsleiterin und Pressesprecherin der Stadt Mainz
Stadthaus 'Große Bleiche' (Große Bleiche 46/Löwenhofstr. 1)
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'