Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Jugend- und Drogenberatungsstelle BRÜCKE (51.04.01) 

Beschreibung

Das Angebot der BRÜCKE umfasst Jugendberatung, Drogen-/Suchtberatung, am­bulante Nachsorge, Schuldnerberatung und Prävention. Zielgruppen sind Jugendliche und junge Erwach­sene, Angehörige und Bezugspersonen sowie Multiplikatoren. Es werden Einzel-, Paar-, Familienberatungen und angeleitete Gruppen angeboten.

Zielgruppe (allgemein): Aktuell als auch an ehemals Konsumierende gesetzlich verbotener psychoaktiver Substanzen („illegale Drogen“), deren Angehörige und Bezugspersonen, an Auflagenklientinnen und -klienten, Konsumierende „legaler Drogen“ (zum Beispiel Alkohol und Tabak) mit einer riskanten bzw. problematischen Verhaltensweise jeden Alters. In Bezug auf den Kon­sum  von Alkohol und Tabak richtet sich das Angebot an jungen Menschen und Erwachsene bis zum Alter von 30 Jahren.

Konkrete Unterstützung und Hilfen sind:

  • Erst- und Kurzberatung
  • Clearing/Motivationsklärung/Vermittlung
  • Information und Beratung zu allen suchtrelevanten Themen
  • Krisenintervention
  • Längerfristige Beratung: Beratung und Begleitung von Menschen mit riskantem Konsumverhalten, Beratung und psychosoziale Betreuung von Menschen mit Suchterkrankungen, Psychosoziale Begleitung bei Substitution, Ambulante Behandlung im Einzel- und Gruppensetting, Suchtbegleitung, ambulante Nachsorge, Beratung von Angehörigen
  • Gruppenangebote (z.B. SKOLL Selbstkontrolltraining – für den verantwortungsbewussten Umgang mit Stoffen)
  • Suchtprävention
  • Vernetzung und Kooperation
  • teilstationäres Wohnprojekt BASIS
  • Jugendberatung: ab 13 Jahren
  • Beratung bei illegalen Suchtmitteln: ohne Altersbeschränkung
  • Beratung bei legalen Suchtmitteln: bis 30 Jahre 
  • Erste Rechts Hilfe
Träger: Landeshauptstadt Mainz, Amt für Jugend und Familie

Adresse

Besucheranschrift

Münsterstraße 31
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 23-4577
Telefax
+49 6131 23-4575
E-Mail
beratungsstellebruecke.mainzde

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag: 10 Uhr bis 17.30 Uhr
Dienstag: 14 Uhr bis 17.30 Uhr
Mittwoch: 11 Uhr bis 16.30 Uhr
Donnerstag: 10 Uhr bis 15.30 Uhr
Freitag: 10 Uhr bis 13.30 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Alle Publikumsbereiche der Stadtverwaltung Mainz bleiben bis auf Weiteres geschlossen.
Termine können nur in begründeten Fällen nach vorheriger Vereinbarung wahrgenommen werden.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Hauptbahnhof
Linien: 6, 9, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 67, 68, 75, 76, 90, 91, 92, 99, 620, 650, 652, 660

Haltestelle: Münsterplatz
Linien: 6, 28, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 90, 91, 92, 99

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'