Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Künstlermarkt (Johannisnacht) 

Kurzbeschreibung

Hinweis: Bedingt durch die Corona-Pandemie ist die Mainzer Johannisnacht 2021 offiziell abgesagt worden.

Beschreibung

1. Standvergabe für den Künstlermarkt 2022

  • erfolgt über das Amt für Wirtschaft und Liegenschaften
  • elektronisch per E-Mail: kuenstlermarktstadt.mainzde
  • Anmeldeschluss wird noch bekannt gegeben

2. Programmplanung und das Marketing (Plakatierung, Flyer, Website) der Mainzer Johannisnacht erfolgt durch das Hauptamt, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit

3. Die Standvergabe für die Festmeile

4. Die Standvergabe auf dem Büchermarkt organisiert das Minipressen-Archiv:

   Mainzer Minipressen-Archiv
   Liebfrauenplatz 5, 55116 Mainz
   Telefon: 06131/12 26 76
   Telefax: 06131/12 26 76
   infominipressede

Adresse

Besucheranschrift

Stadthaus Große Bleiche
Große Bleiche 46/Löwenhofstraße 1
55116 Mainz

Postanschrift

Postfach 3820
55028 Mainz
Telefon
+49 6131 12-2483
Telefax
+49 6131 12-2363
E-Mail
kuenstlermarkt@stadt.mainz.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Telefonische Erreichbarkeit: Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 15:30 Uhr; Freitag von 9 Uhr bis 13 Uhr.

Aktuelle Information: 
Alle Ämter sind für den Publikumsverkehr nach Terminvereinbarung geöffnet.

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Bauhofstraße/ LBBW
Linien: 6, 28, 62, 64, 65, 68, 78, 93
Neubrunnenplatz/Römerpassage, Linien: 6, 64, 65, 78
Münsterplatz, Linien: 6, 50, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 78, 90, 91

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC
Rollstuhlgerechtes WC im Foyer.

Rechtsgrundlagen

§ 7 der Marktsatzung

Hinweise

  • Auf dem Programm stehen die Johannisnacht-Attraktionen wie die fröhlich-spritzige Buchdruckertaufe - das Gautschen -, Theater, Kabarett, Gaukler und Musik auf sechs Bühnen in der Innenstadt.
  • Nicht versäumen sollten Sie die Kabarettnacht auf dem Ballplatz, den Johannis-Büchermarkt und den Künstlermarkt am Rheinufer.
  • Vier Tage Sommervergnügen in der Stadt enden montagsabends mit einem grandiosen Feuerwerk über dem Rhein.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'