Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Wirtschaft
  2. Für Existenzgründer
  3. Aktuelle Projekte

Aktuelle Projekte

Mainzer Gründerwoche

Die Landeshauptstadt Mainz beteiligt sich seit 2016 aktiv als Partner an der Gründerwoche der Mainzer Gründerszene im Rahmen der Gründerwoche Deutschland– der bundesweiten Aktion für mehr Unternehmertum und Gründergeist. Die Gründerwoche ist Teil der internationalen Global Entrepreneurship Week, die vom 15. bis 21. November 2021 zeitgleich in 170 Ländern stattfindet.

Mit der Mainzer Gründerwoche bieten wir gemeinsam Vorträge, Workshops, Seminare und Netzwerk-Treffen an.

Die Teilnahme an den verschiedenen Events der Gründerwoche ist kostenlos.

Existenzgründerzirkel der Landeshauptstadt Mainz

Der Arbeitskreis beschäftigt sich aktiv mit dem Gründerstandort Mainz. Ein Konsortium von Beratern und Vertretern von Hochschule, Kammern und Banken, sowie gründungsnahen Institutionen und Netzwerken trifft sich regelmäßig zum gegenseitigen Informationsaustausch  zu aktuellen Projekten, Veranstaltungen, Wettbewerben und gegebenenfalls der gemeinsamen Ausführung dieser. Ziel ist es Aktivitäten zu bündeln und neue Formate, die den Gründungsstandort Mainz vorantreiben, zu schaffen und umzusetzen.


PunchOut.Tech Mainz

Mit dem  Innovations-Training PunchOut.Tech des Founders Fight Clubs vernetzen wir Young Professionals, Mitarbeitende, Studierende, Ideengeber:innen und Gründer:innen mit dem Mainzer Mittelstand.Mainzer Unternehmen formulieren in diesem Programm sogenannte Challenges, Herausforderungen, die sie täglich in ihrem Unternehmen beschäftigen.Teams finden sich  zusammen und lösen  diese Herausforderungen. Während Sie eine Idee zu einem konkreten und validierten Lösungskonzept entwickeln, lernen die Teilnehmenden unter Anleitung von den Expert:innen des Founders Fight Clubs praktische Anwendung von Lean-Startup-Techniken kennen. 

Gründungscluster „Gründen in Deiner Stadt Mainz"

In Kooperation mit der Gründungsplattform Gründerküche.de finden Sie interessante Events, Anlaufstellen, Förderprogramme, Coworking Spaces für Gründungsinteressierte und Gründende in Mainz, sowie spannende Mainzer Gründerstories.

Coworking-Fonds „Coworking Card 22“

Ab dem 28.07.2022 können Mainzer Gründer:innen die „Coworking Card 22“ in Höhe von 400 Euro (brutto) beantragen. Damit können Sie Leistungen in sieben Mainzer Coworkingspaces in Anspruch nehmen. Antrag und Fördervoraussetzungen finden Sie im Anhang unten. Die Antragstellung läuft über die Leitstelle für Gründungen (gruenderleitstellestadt.mainzde).

Adresse

Frau Sarah Betzel-Goeb
Leitstelle für Gründer:innen
Stadthaus Große Bleiche
Große Bleiche 46/Löwenhofstraße 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-3697
Telefax
+49 6131 12-2363
E-Mail
Sarah.Betzel-Goebstadt.mainzde
E-Mail
Gruenderleitstellestadt.mainzde

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:  09.00 Uhr - 12.00 Uhr
Montag bis Donnerstag:  14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Freitag:  09.00 Uhr - 13.00 Uhr
Außerhalb der Kernarbeitszeiten sind Termine nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Termine können nur nach vorheriger Vereinbarung und unter Beachtung der bestehenden Hygieneregeln wahrgenommen werden.

Erreichbarkeit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC
Rollstuhlgerechtes WC im Foyer.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'
Logo der Mainzer Gründerwoche einfallswinkel
1 / 5