Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Thermische Verwertung Mainz GmbH
Sie befinden sich hier:
  1. Umweltschutz
  2. Schornstein und Abgase

Schornstein und Abgase

„Wo Rauch ist, ist auch Feuer!“  Eine Redewendung, die auch umgekehrt einen Sinn ergibt. Kommt dieser Rauch aus dem Schornstein einer Industrieanlage, dann kochen die Emotionen häufig hoch.

Die Aufnahme zeigt Schornsteine der Klärschlammverbrennungsanlage
Mit modernsten Filtersystemen ausgesrüstet: Die Schornsteine der Klärschlammverbrennungsanlage© WB Mainz

Klar: Denn in Abgasen sind Schadstoffe. Und die gelangen noch immer teilweise in die Luft – aller technischer Filtersysteme zum Trotz. Sorgen muss man sich trotzdem nicht machen.

Denn zum einen regelt der Gesetzgeber, was in den Rauchwaden enthalten werden darf (Stichwort Immissionsschutzgesetz). Und zum anderen haben wir uns vorgenommen, diese Richtwerte auch noch zu unterbieten. Glauben Sie nicht? In den angehängten Dokumenten könne Sie sich selbst ein Bild machen.


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'