Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Wissen im Herzen
Wissen im Herzen
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Themenjahre
  2. Themenjahr 2021

Themenjahr 2021: Mensch und Gesundheit

Im Mittelpunkt des Themenjahres 2021 steht erneut der Mensch: in den Themen, und auch unmittelbar in den verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten, zu deren Beteiligung die MAINZER WISSENSCHAFTSALLIANZ 2021 einlädt!

Mensch und Gesundheit - ein weites Feld

Gesundheit ist mehr als „das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen“: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert Gesundheit als einen „Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens“. Seine Erhaltung und Wiederherstellung werden von vielen Faktoren beeinflusst: Die genetische Disposition des Individuums, das Geschlecht, der soziale Status, die Einbindung in die Gesellschaft, Bildung, die Gesundheitsversorgung eines Landes, die Arbeit und deren Bedingungen u.v.m.

Ein Virus und seine Auswirkungen

Die weitere Zunahme der Weltbevölkerung, gesundheitliche Schäden durch Umweltzerstörung (Feinstaub, Lärm) und modernen „Lifestyle“ (Übergewicht, Stress), aber auch Mangel an Hygiene, Nahrung, ärztlicher Versorgung sowie – als jüngstes Beispiel – Pandemien sind Vorboten einer Zukunft, der sich die internationale Gesellschaft stellen muss.

Mit dem Auftauchen des Corona-Virus Ende 2019 und seiner rasanten, weltweiten Verbreitung ist diese Zukunft schlagartig zur Gegenwart geworden. Seine Auswirkungen verdeutlichen, wie angreifbar der Mensch trotz aller medizinischen Fortschritte bleibt, und offenbart die Fragilität von Gesundheits- und Sozialsystemen auch in wirtschaftlich hochentwickelten Ländern.

Forschungsstandort Mainz

Mit dem Themenjahr Mensch und Gesundheit leistet die MAINZER WISSENSCHAFTSALLIANZ nicht nur einen hochaktuellen Beitrag zum besseren Verständnis von Forschung, ihren Strukturen und Methoden. Sie stellt auch heraus, welchen Spitzenplatz Mainz als Forschungsstandort international einnimmt. So steht beispielsweise mit BioNTech ein Unternehmen der Stadt im Kampf gegen Covid-19 an der Weltspitze. Auch die weiteren Mitglieder der MAINZER WISSENSCHAFTSALLIANZ, Forschungsinstitute wie -unternehmen, sind international verknüpft, gefragt und erfolgreich.

Erfahren Sie, an welchen Projekten die vielen Mainzer Wissenschaftsinstitutionen in diesem Bereich forschen. Und machen Sie mit!

Ob der Mainzer Wissenschaftmarkt, Tage der Offenen Tür, wissenschaftliche Führungen, Science Slam, Meenzer Science-Schoppe oder oder oder ... Bei allen Veranstaltungen immer im Fokus: Mitmachen, Mitreden, Miterleben!

Vorschau: Programm

Zentrale Veranstaltungen und Formate sind

Konkretes zum Programm erfahren Sie im Laufe des Jahres auf dieser Website, auf Facebook unter #wissenimherzen, an Litfaßsäulen, auf Postkarten und natürlich bei den Wissenschaftsevents der MAINZER WISSENSCHAFTSALLIANZ.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'