Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender
, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr, Einlass: 14:30 Uhr

Peter Pan, Junge Bühne Mainz

© ©Junge Bühne Mainz / Philip Barth
© ©Junge Bühne Mainz / Philip Barth

Weit hinter den Wolken - soweit, dass man es nur in Träumen erreichen kann - liegt Nimmerland: Heimat von Piraten, Feen, Meerjungfrauen, den Verlorenen Kindern und natürlich ihrem Anführer Peter Pan, dem Jungen, der nie erwachsen wird. Eines Nachts lädt Peter Pan die junge Wendy und ihre beiden jüngeren Geschwister für die Dauer eines Traums nach Nimmerland ein. Gemeinsam genießen sie eine zauberhafte Zeit in einer sagenhaften Welt. Doch der finstere und hinterhältige Piraten-Kapitän Captain Hook hat mit Peter Pan noch eine Rechnung offen, seit er im Fechtkampf mit dem Jungen seine linke Hand verlor und Peter diese einem riesigen Krokodil in den Rachen warf...

Basierend auf literarischen Motiven von J.M. Barrie erzählt das Theater Junge Bühne Mainz die Legende von PETER PAN neu - als fulminantes, aufwendig in Szene gesetztes Theater-Abenteuer für Kinder, Familien und Erwachsene. Regisseur und Theaterleiter Philip Barth hat hierfür eine neue Stückfassung geschrieben, in der die von J.M Barrie entworfenen Charaktere und Szenerien zeitgemäß neu interpretiert werden. Welche gesellschaftliche Funktion kann der Figur des Peter Pan heute zukommen? Stehen Kindheit und die Welt der Erwachsenen tatsächlich in einem unauflösbaren Widerspruch zueinander? Wer oder was könnten die in Nimmerland lebenden Verlorenen Kinder heute sein? Und natürlich: Was ist Nimmerland überhaupt und wie gelangt man dort hin?

(Empfohlen ab 6 Jahren! Wir bitten um Beachtung und Einhaltung des empfohlenen Mindestalters)

Peter Pan:Fabian Simon
Wendy Darling: Anna Felka
Johanna Darling: Nazife Ilhan
Mike Darling: Linda Sroka
Captain Hook: Philip Barth
Smee: Dominik Bornmann
Tinker Bell: Kim Arnold
Tiger Lilly: Eva-Maria Felka
Curly: Lotta Living Puppet (Puppenspiel)
Tootles: Emil Living Puppet (Puppenspiel)

Inszenierung und Stückfassung: Philip Barth
Co-Regie: Eva-Maria Felka

Veranstaltungsort

M8 - Liveclub
Förderverein des Hauses der Jugend Mainz e. V.
Mitternachtsgasse 8
55116 Mainz

Preise

Euro
einheitl. Eintritt8,00
Gruppen (ab 15 Personen)7,00
Rollstuhl etc.7,00

Hinweis

Die Landeshauptstadt Mainz übernimmt keine Gewähr dafür, dass die im Veranstaltungskalender auf www.mainz.de aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Veranstalter über eventuelle Absagen oder Terminverschiebungen.