Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bus und Staßenbahn in Mainz (Bild: Landeshauptstadt Mainz)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Aktuelle Verkehrsmeldungen der Landeshauptstadt Mainz

(ekö) Die Baumaßnahme „Boppstraße in der Neustadt“, ein Projekt im Rahmen des Bund-Länder-Programms ‚Soziale Stadt‘, beginnt, wie bereits angekündigt, am Montag, 17. Juni 2019, mit der Einrichtung der Baustelle.

Pressemitteilung: Soziale Stadt in der Neustadt: „Eduard baut die neue Boppstraße“

Damit gehen veränderte Verkehrsführungen einher:
Ab Montag, 17. Juni 2019 wird die Boppstraße zwischen Kurfürstenstraße und Josefsstraße halbseitig gesperrt. Begonnen wird zunächst mit der südwestlichen Seite, der Bahnseite, also der linken Spur Richtung Mombach. Der Bauabschnitt wird somit als Einbahnstraße stadtauswärts eingerichtet. Auf diese Einbahnstraße wird bereits auf dem Kaiser-Karl-Ring hingewiesen.

Der Verkehr stadteinwärts wird über die Goethestraße - Nahestraße - Rheinallee - Kaiserstraße umgeleitet.

Die Arbeiten im Bauabschnitt sind bis Freitag, 30. August 2019 geplant.

Für das Baubüro und Sanitärcontainer wird der Einmündungsbereich der Aspeltstraße von Montag, 17. Juni 2019 bis Freitag, 13. September 2021 gesperrt und die Aspeltstraße als Sackgasse aus Richtung Kaiser-Wilhelm-Ring ausgewiesen.

Damit die Versorgung der Anwohner auch während der Leitungserneuerung gewährleistet ist, werden vorübergehend Ersatzleitungen verlegt. Für die Vorbereitung der Ersatzleitungen müssen im nordöstlichen Einmündungsbereich der Josefsstraße Anbindungspunkte geschaffen werden. Hierfür muss die Josefsstraße im Einmündungsbereich der Boppstraße von Montag, 17. Juni 2019 bis Freitag, 28. Juni 2019 gesperrt werden. Die Josefsstraße wird während dieses Zeitraums von der Nackstraße aus als Sackgasse ausgewiesen.

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'