Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Gutenberg-Museum
Der Hersbt hat begonnen.
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Museum
  2. Newsletter des Gutenberg-Museums

Newsletter des Gutenberg-Museums

08.10.2021, Ausgabe 10 / 2021

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Kulturinteressierte,

der goldene Herbst ist da - Zeit für einen Museumsbesuch. Wir geben Ihnen in diesem Newsletter einige Anregungen für spannende Veranstaltungen und freuen uns auf Ihren Besuch. Wie Sie sicherlich der Presse entnommen haben, werde ich das Gutenberg-Museum verlassen, und ab Frühjahr 2022 als Direktorin der 21 Museen der Klassik Stiftung Weimar tätig sein. Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, denn ich habe hier seit Mai 2010 nicht nur meinen Dienst mit großer Freude versehen, sondern ein Herzensprojekt auf den Weg gebracht, das nun, nach vielen Turbulenzen, vor der Umsetzung steht: Der Neubau des Weltmuseums der Druckkunst. Die Pressemeldungen der Stadt Mainz und der Klassik Stiftung Weimar finden Sie auf unserer Webseite unter „Aktuelles“. Mit dieser Zäsur übergebe ich das Projekt in andere Hände, werde aber – auch mit dem Herzen - immer mit „meinem“ Museum verbunden bleiben und mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn es gewünscht ist. Doch bis zum Abschied werden wir noch Etliches bewegen. Bleiben Sie uns verbunden! Mit herzlichen Grüßen,

Dr. Annette Ludwig mit allen Mitarbeiter:innen des Gutenberg-Museums

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.