Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(rap) Am 26. November 2019 hat der frisch gewählte Beirat für Migration und Integration in seiner ersten Sitzung konstituiert. Die Sitzungsleitung hatte Oberbürgermeister Michael Ebling. Zur Eröffnung fand Ebling klare Worte: „Der Beirat für Migration und Integration leistet wertvolle Arbeit für eine gelungene Integration von Migrantinnen und Migranten in unserer Stadt. Er bleibt weiterhin ein deutliches Bekenntnis zum gleichberechtigten und vielfältigen Zusammenleben.“

Pressemitteilung: „Beirat für Migration und Integration“ hat sich konstituiert: Einstimmiges Ergebnis für die neue Vorsitzende Peimaneh Nemazi-Lofink

Gleichzeitig dankte er dem scheidenden ehemaligen Vorsitzenden Süleyman Taner. Dieser war nicht mehr zur Wahl angetreten.

Alle anwesenden Mitglieder wählten einstimmig Peimaneh Nemazi-Lofink zur neuen Vorsitzenden. Ihr zur Seite stehen die Stellvertreter Emre Sitki Sari und Hasan Celebi. Die neugewählte Vorsitzende bedankte sich: „Ich freue mich, mit allen Beiratsmitgliedern die Kommunalpolitik in Mainz zu bereichern sowie Migration und Integration in unserer Stadt mitzugestalten. Denn ich bin der Überzeugung, dass der Beirat nicht nur für die Belange von Menschen mit Migrationshintergrund, sondern für alle Mainzerinnen und Mainzer da ist.“

Die landesweiten Beiratswahlen für Migration und Integration fanden am 27. Oktober 2019 statt. In Mainz lag die Wahlbeteiligung bei 11,2% und somit höher als im Landesdurchschnitt (7,3%).
Der Beirat für Migration und Integration wird sich beim Neujahrsempfang des Beirats am 6. Februar 2020 der Öffentlichkeit vorstellen.

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Stadthaus 'Große Bleiche' (Große Bleiche 46/Löwenhofstr. 1)
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'