Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(gl) Wie das Gesundheitsamt Mainz-Bingen am Abend mitteilte, sind 35 weitere Bewohnerinnen und Bewohner der Flüchtlingsunterkunft im Mainzer Allianzhaus positiv auf das Coronavirus getestet worden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten PDF.

Pressemitteilung: 35 weitere Bewohnerinnen und Bewohner der Flüchtlingsunterkunft Allianzhaus positiv auf das Coronavirus getestet

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Stadthaus 'Große Bleiche' (Große Bleiche 46/Löwenhofstr. 1)
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'