Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(lvb) Mit einem besonderen Song begrüßt die Mainzer Schulsozialarbeit an Grundschulen die Kinder bei ihrer Rückkehr an die Schulen. So können die Pausen auf den Schulhöfen aktiv mit einem Corona-Stoptanzsong gestaltet werden.

Pressemitteilung: Ko-Ko-Komische Zeit mit dem Corona - Landeshauptstadt Mainz lässt Corona-Stoptanzsong von Oliver Mager und Markus Vieweg produzieren

Die Mainzer Musiker Oliver Mager und Markus Vieweg haben die Schulsozialarbeit der Landeshauptstadt Mainz dabei spontan unterstützt und einen tollen Song produziert, der bereits auf den Schulhöfen zu hören ist: "Ko-Ko-Komische Zeit mit dem Corona" soll Kindern vor allem Mut machen und zeigen, was wirklich wichtig ist im Leben.
Da aktuell noch nicht alle Kinder wieder in die Schule gehen können, findet sich der Song zum Herunterladen auf mainz.de. Damit auch zu Hause getanzt und gesungen werden kann!

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Stadthaus 'Große Bleiche' (Große Bleiche 46/Löwenhofstr. 1)
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'