Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(rap) Projektwettbewerb „Unser Klimaschutz – Unser Projekt – Unser Mainz“ geht an den Start. Das Thema Klimaschutz ist in Politik, Verwaltung und im Alltag angekommen - und stellt doch an vielen Stellen immer noch eine Herausforderung dar. Die Landeshauptstadt Mainz nimmt sich der Aufgabe an und will möglichst bald klimaneutral sein. Doch dieses Ziel ist nicht nur ambitioniert, sondern kann auch nur gemeinsam gelingen. Dabei hat Klimaschutz viele Facetten und reicht im Alltag vom Leih-Lastenrad um die Ecke bis hin zur Mini-Solaranlage auf dem Balkon.

Pressemitteilung: Mainzer Klimaschutzprojekte gesucht!

In Mainz gibt es bereits viele gute Projekte und viele Menschen, die für den Klimaschutz aktiv sind oder exzellente Ideen für ganz konkrete Klimaschutzprojekte haben. Auf all diese Ideen will die Landeshauptstadt Mainz nun den Fokus legen und ruft zum Projektwettbewerb „Unser Klimaschutz – Unser Projekt – Unser Mainz“ auf. Die Mainzer Stadtwerke fördern den Projektwettbewerb. Zur Unterstützung innovativer und nachhaltiger Projekte, die energetische Optimierungsmaßnahmen im Versorgungsgebiet der Mainzer Stadtwerke vorantreiben, haben die Stadtwerke bereits im Jahr 2007 gezielt die „Mainzer Stiftung für Klimaschutz und Energieeffizienz“ gegründet.

Alle Mainzer:innen können dabei eigene Ideen für Klimaschutzprojekte einreichen. Die Projekte und Ideen sollen einen Beitrag für mehr Klimaschutz leisten, Energie und Treibhausgase einsparen und im eigenen Wirkungsbereich liegen, also von den Wettbewerbsteilnehmenden selbst umgesetzt werden. Dabei kann die Idee noch ganz am Anfang stehen oder sich das Projekt bereits in der Um-setzung befinden. Der Projektwettbewerb ist offen für alle Klimaschutzprojektideen.

Aus den eingereichten Beiträgen werden die Gewinner:innen durch eine qualifizierte Jury ausge-wählt, die eine Sofortprämie in Höhe von 1000 € erhalten. Darüber hinaus werden diese und weite-re Projektbeiträge auserkoren, die in Projektwerkstätten auf dem Weg zur Umsetzung professionell unterstützt werden. Getreu dem Motto: Handeln statt Reden.

Alle wichtigen Informationen und den Formularbogen zum Einreichen einer Projektidee stehen auf der Website der Landeshauptstadt Mainz unter www.mainz.de/projektwettbewerb zur Verfü-gung.

Projektideen können bis spätestens 30. April 2022 an

masterplan.klimaschutz@stadt.mainz.de

eingereicht werden. Für Fragen steht das Masterplanmanagement der Landeshauptstadt Mainz un-ter oben genannter Mailadresse gern beratend zur Verfügung.

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Sarah Heil
Abteilungsleiterin und Pressesprecherin der Stadt Mainz
Stadthaus 'Große Bleiche' (Große Bleiche 46/Löwenhofstr. 1)
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'