Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Schwellköpp an Rosenmontag
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Mainzer Fastnacht
  4. Zugplakette 2021

Zugplakette

Seit 1950 gibt es die Zugplakette: In den Anfängen war sie aus Blech angefertigt, später aus Plastik und inzwischen ist sie ein richtiger Hingucker. Der Träger der Plakette signalisiert seine Verbundenheit mit der Mainzer Fastnacht. Denn der Erlös fließt in die Finanzierung des Rosenmontagszuges.

Zugplakette 2021: Das Narrenschiff

Passend zum Fastnachtsmotto wurde auch das diesjährige Zuplakettchen entworfen, das sich erstmals seit vielen Jahrzehnten wieder in einer klassischen Plakettenform präsentiert. Zu sehen sind neben der Symbolfigur des MCV, dem Bajazz mit seiner Laterne, zwei wackere Streiter der Kleppergarde und der Haubinger, die stellvertretend für alle Närrinnen und Narrhalesen, dafür sorgen, dass das Narrenschiff niemals untergehen wird, solange es Narren gibt, die es am Laufen halten.

Verkauf der Zugplaketten

Die aktuelle Zugplakette ist ab dem 11.11. bei den Straßenverkäufern, im MCV-Haus, im Tourist Service Center (Brückenturm am Rathaus), im Online-Shop des Mainzer Carneval-Vereins sowie bei allen bekannten bisherigen Verkaufsstellen und Geschäften für 4,50 Euro erhältlich.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'