Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Sanierungsbeispiele

Energiekosten
© Tim Reckmann/pixelio.de

Das Projekt Umsetzung des „Integrierten Quartierskonzeptes Energetische Sanierung Mainz Lerchenberg“ (erstellt durch das IWU Institut aus Darmstadt im Jahr 2014) ist ein Teil der langfristigen Strategie der Bundesregierung, die globale Treibhausemissionen bis zum Jahr 2050 zu halbieren.

Es handelt sich dabei um das übergeordnete Ziel des Klimaschutzes und die Gestaltung einer lebenswerten Zukunft für die nächsten Generationen.

Mit den hier vorgestellten Beispielen können Sie erfahren, welche Maßnahmen für das Gebiet Mainz-Lerchenberg im Rahmen dieses Projektes umgesetzt wurden und welche sich noch in dem Umsetzungsprozess befinden.

Eine der Maßnahmen, die Sanierung von Gebäuden, bringt neben der Steigerung der Energieeffizienz der Gebäude noch folgende Vorteile mit sich:

  • sie erhöht den Immobilienwert,
  • sie führt zu einem gesunden Raumklima,
  • einer angenehmen Zimmertemperatur, und macht schließlich auch
  • unabhängig von steigenden Energiepreisen.

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'