Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Klimaschutz in Mainz
Lehrer erklärt Schüler:innen Windkraft. (Foto: Gorodenkoff Adobe Stock)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Masterplan 100% Klimaschutz
  2. Unsere Berichte

Unsere Berichte

Der Masterplan 100% Klimaschutz ist seit September 2017 in der Umsetzung. Seitdem sind viele Maßnahmen und Projekte angestoßen worden.
Um die praktische Umsetzung des Masterplans bewerten zu können, ist der Fortschritt des Prozesses sowie einzelner Maßnahmen kontinuierlich zu messen. Treten Abweichungen auf, können Steuerungsmaßnahmen ergriffen und ggf. Maßnahmen nachjustiert oder neu entwickelt werden.
Das im Masterplankonzept beschriebene Controlling- und Monitoringkonzept sieht vor, dies zumindest alle fünf Jahre, mit Hilfe eines umfassenden Klimaschutzberichtes, zu tun. Ein solcher Bericht umfasst die Energie- und Treibhausgas-Bilanz und das Maßnahmencontrolling anhand von Indikatoren, außerdem stellt er Prozesse, Beteiligte und Aktivitäten vor. Zwischen den Intervallen veröffentlichen wir einen Bericht mit aktuellem Umsetzungsstand.

Unsere aktuellen Berichte stellen wir nachfolgend vor. Am Ende der Seite finden Sie diese zum Download.

Machbarkeitsstudien

Klimaneutralität 2035

Das Leipziger Institut für Energie hat in einer gutachterlichen Prüfung untersucht, ob sich die Stadt Mainz auf dem Zielpfad der Klimaneutralität 2035 befindet. Das Prüfergebnis zeigt, der Gestaltungsspielraum der Stadt reicht nicht aus, um aus eigener Kraft im Jahr 2035 im gesamten Mainzer Stadtgebiet klimaneutral zu werden. Daher hat die Stadt Mainz eine Unterscheidung zwischen zwei Anwendungsbereichen für die Klimazielsetzung eingeführt. Weiterführende Informationen finden Sie unter Unsere Ziele.

Klimaneutralität 2050

Auch das Ziel der Klimaneutralität 2050 wurde vom Leipziger Institut für Energie in einer gutachterlichen Prüfung untersucht. Das Prüfergebnis zeigt: Mainz befindet sich auf dem Zielpfad. Der Bericht wurde zum Ende der geförderten Phase (2016-2020) des Masterplan 100% Klimaschutz erstellt und beschreibt die Herausforderungen und Verbesserungspotenziale, die in der Fortführung des Masterplanprozesses liegen

1. Aktivitätenbericht (2016-2020)

Der 1. Aktivitätenbericht zeigt anhand zahlreicher Beispiele die Vitalität und Vielfalt des Mainzer Klimaschutzprozesses.
Zur Erstellung des Berichtes wurden alle Mainzer Akteur:innen, die in den Workshops zur Maßnahmenentwicklung mitgewirkt haben, in zwei aufeinanderfolgenden Jahren angeschrieben und gebeten im Berichtswesen mitzuwirken. Einbezogen wurden auch Akteur:innen – soweit dem Masterplanmanagement bekannt – die sich erst nach Fertigstellung des Maßnahmenkataloges in den Mainzer Klimaschutz eingebracht haben.
Auch alle Ämter sowie städtischen und stadtnahen Gesellschaft wurden systematisch zu ihren Klimaschutzaktivitäten befragt.
Mit diesem Verfahren erhielten die Teilnehmer:innen die Möglichkeit, ein erstes Resümee über die Umsetzungsphase zu ziehen und die von ihnen initiierten und durchgeführten Klimaschutzaktivitäten vorzustellen.
Im Bericht sind alle rückgemeldeten Aktivitäten zwischen Juli 2017 und Dezember 2020 dargestellt. Der Bericht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'