Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(rap) Die Gewinner:innen des Fotowettbewerbs „Klimaschutz und Klimawandel“ stehen fest

Pressemitteilung: „Windräder und Stare“ – vielfältige Blickwinkel auf das Mainzer Klima

Die Stadtverwaltung Mainz gratuliert den Gewinner:innen des Fotowettbewerbs „Klimaschutz und Klimawandel“ und bedankt sich bei allen Teilnehmenden für die kreativen Einsendungen. Eine Jury, bestehend aus dem Grün- und Umweltamt (Amtsleiter Olaf Nehrbaß, Marion Ude, Bernd Winkler und Josefina Schlinke), Vertreterinnen des Dezernates (wie die ehemalige Dezernentin Katrin Eder sowie Katja Mailahn) und der Abteilungsleiterin Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll, Elke Höllein mit Team sondierte die besten Fotos. Ausgewählte Fotos aus dem Wettbewerb können auf www.mainz.de/klimaneutral eingesehen werden. Der Umweltladen der Stadt Mainz stellt die Fotos aufgrund der aktuellen Situation noch bis Ende Juni in den Schaufenstern aus.
Den 1. Platz belegt die Fotoreihe zum Energiepark Mainz von Andreas Thoma, der sich über den Hauptpreis, eine Jahreskarte der Mainzer Mobilität für Mainz und Wiesbaden, freuen darf. Die Bilder zeigen die Windräder aus Mainz-Hechtsheim bei Nacht. Seine Idee: Die Bewegung der Windräder durch lange Belichtungen und Reihenaufnahmen in Verbindung mit der Erdumdrehung zu bringen.
Der 2. Platz geht an Jens Wolf Sager, der als Gewinn ein Abo für das Fahrradvermietsystem meinRad der Mainzer Mobilität erhält. Mit seiner Fotoreihe zum Thema Klimaschutz und Klimawandel be-leuchtet er neben der nachhaltigen Mobilität auch die bereits sichtbaren Auswirkungen des Klima-wandels auf die Natur am Beispiel von Staren und Schneeglöckchen.
Weitere kreative Einsendungen zu den Themen Radverkehr, tropische Sommernächte und Hitzewel-len bis hin zu Schnecken im Mainzer Sand zeigen vielfältige Perspektiven zum Mainzer Klima auf. Die nächstplatzierten Teilnehmenden Adrian Bosnjak, Laura Pitogo, Reinhold Giani, Florian Elz und Kristina Martin dürfen sich über innovative Waschbeutel zur Vermeidung von Mikroplastikver-schmutzung, gesponsert vom Wirtschaftsbetrieb Mainz, freuen. Die Teilnehmerinnen Nicole Weis-heit-Zenz und Simone Hill erhalten über die vom Entsorgungsbetrieb gesponserten Gewinnerpakete aus dem Umweltladen. Josefina Schlinke, Managerin des Projektes „Masterplan 100% Klima-schutz“ im Grün- und Umweltamt, wünscht den Gewinner:innen viel Freude mit den Preisen und dankt den Sponsor:innen für deren Bereitstellung.

Bildunterschrift: Christian Hoffmann (links), Leiter Abteilung Kunde & Öffentlichkeit der Mainzer Mobilität und Olaf Nehrbaß (rechts), Amtsleiter Grün- und Umweltamt (rechts) übergeben die beiden Hauptgewinne im Fotowettbewerb Klimaschutz und Klimawandel an den Erstplatzierten Andreas Thoma (zweiter v. l.) und den Zweitplatzierten Jens Wolf Sager (dritter v.l.).

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Landeshauptstadt Mainz
Stadthaus 'Große Bleiche' (Große Bleiche 46/Löwenhofstr. 1)
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'