Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Ämter und Bürgerservice Online
  3. Ämter direkt
  4. Bürgeramt
  5. Bürgerservice
  6. Melderegisterauskunft einholen (einfach)

Melderegisterauskunft einholen (einfach) 

Beschreibung

Privatpersonen, Firmen und Behörden können über eine dritte Person auf Antrag eine Melderegisterauskunft erhalten.
Diese wird gegen Gebühr erteilt, sofern keine Auskunftssperre eingetragen ist.

Einfache Melderegisterauskünfte enthalten folgende Auskünfte:

  • Familienname
  • Vorname
  • Doktorgrad
  • derzeitige Anschriften
  • sofern die Person verstorben ist, diese Tatsache

 

Beantragung:

  • persönliche Vorsprache
  • schriftliche Anforderung
    • per Post
    • per Fax
    • per Mail

Bei schriftlicher Anforderung ist eine Überweisung der Gebühr im Vorfeld erforderlich und die Bestätigung beizufügen.

Sofern die Daten für einen gewerblichen Zweck verwendet werden, ist dieser zwingend anzugeben.

Sofern die Daten zu Werbezwecken oder zum Adresshandel genutzt werden, ist eine ausdrückliche Erklärung der angefragten Person vorzulegen.

Eine telefonische Melderegisterauskunft ist nicht möglich


Voraussetzungen

  • gesuchte Person ist/war in Mainz gemeldet
  • es liegt keine Auskunftssperre vor

 

Selbstauskunft:

  • jeder Bürger hat das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu ihrer/seiner Person gespeicherten Daten
  • sowie auf Unterrichtung über die zu ihrer /seiner Person erteilten erweiterten Melderegisterauskünfte

 

Adresse

Besucheranschrift

Stadthaus Kaiserstraße (Lauteren-Flügel)
Kaiserstraße 3-5
55116 Mainz

Postanschrift

Postfach 3620
55026 Mainz
Telefax
+49 6131 12-3084
E-Mail
buergeramtstadt.mainzde

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Der Bürgerservice im Bürgeramt hat nicht wie gewohnt geöffnet. Eine Vorsprache ist nur mit Termin möglich.

Terminkunden legen bitte die ihnen per Mail übermittelte Terminbestätigung am Informationsschalter vor. Dann wird ihnen der Einlass gewährt. Die Terminkunden werden gebeten, pünktlich zum Termin zu erscheinen, d. h. nicht zu früh zu kommen, aber auch nicht verspätet. Nur so können die Sicherheitsmaßnahmen gewährleistet werden.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) ist weiterhin bei allen Vorsprachen zwingend notwendig.

 

Im Zentralen Bürgerservice kann über die Telefonnummer 06131 12-3530 telefonisch ein Termin vereinbart werden. ( Bitte halten Sie Ihre Emailadresse bereit )

Zudem können ab sofort für folgende Anliegen auch Online Termine vereinbart werden:

Abholung von Pass- und Ausweisdokumenten (Dies betrifft jedoch nur die Dokumente, welche in diesen Verwaltungsstellen beantragt wurden: Zentraler Bürgerservice, Ortsverwaltung Altstadt, Ortsverwaltung Hartenberg-Münchfeld, Ortsverwaltung Neustadt, Ortsverwaltung Oberstadt. Alle anderen werden zugesendet.)

Adressänderung von Ausweisdokumenten nach bereits schriftlich oder per E-Mail erfolgter An-/Ummeldung

Anmeldung eines Wohnsitzes in Mainz, deutsche Staatsangehörige

Anmeldung eines Wohnsitzes in Mainz, Unionsbürger und Ausländer

Beglaubigungen bis 3 Dokumente

Beglaubigungen ab 4 Dokumente

Beglaubigungen ab 11 Dokumente

Führungszeugnis

Gewerbezentralregister für Privatpersonen

Gewerbezentralregister für juristische Personen

Kinderreisepass

Personalausweis / vorläufiger Personalausweis

Reisepass / vorläufiger Reisepass

Personalausweis und Reisepass (gleichzeitige Beantragung)

Ummeldung des Wohnsitzes innerhalb von Mainz, deutsch Staatsangehörige

Ummeldung des Wohnsitzes innerhalb von Mainz, Unionsbürger und Ausländer

Mainzpass erteilen

Mainzpass verlängern

 

https://www.mainz.de/terminvereinbarung

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Hauptbahnhof
Linien: 6, 9, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 67, 68, 69, 75, 76, 90, 92, 93, 620, 650, 652, 660

Parkhaus Bonifaziustürme und Parkhaus Cityport

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC

Unterlagen

Bei persönlicher Antragstellung:

  • Pass oder Personalausweis
  • ausreichende Hinweise zur gesuchten Person (Name, Vorname, Geburtsdatum, o.ä.)
  • entsprechende Gebühr


Bei schriftlicher Antragstellung:

  • Ausweis- oder Personalausweiskopie
  • ausreichende Hinweise zur gesuchten Person (Name, Vorname, Geburtsdatum, o.ä.)
  • Gebühr (in bar, Verrechnungsscheck oder Kopie der Überweisung, Screenshot über Online-Banking)
  • Angaben über gewerblichen Zweck, Verwendung für Werbezwecke oder zum Adresshandel

Gebühren

  • 7,50 € pro Melderegisterauskunft für Privatpersonen
  • 8,50 € pro Melderegisterauskunft für gewerbliche Zwecke
  • 10,00 € pro Melderegisterauskunft für Zwecke der Werbung und des Adresshandels



Zahlungsart

  • Bar
  • EC
  • Überweisung (Kopie vorlegen)

Sparkasse Mainz
IBAN: DE58 5505 0120 0000 0003 31
Swift-Bic. MALADE51MNZ

Verwendungszweck: entsprechend angeben

Hinweise

Auskunftssperre:
Die Auskunft wird verweigert, sofern für die gesuchte Person eine Auskunftssperre im Melderegister eingetragen ist

Bearbeitungszeit

  • Bei persönlicher Beantragung: sofort
  • Bei schriftlicher Anfrage: bis zu 14 Tage

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'