Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Fahrdienst für behinderte Menschen 

Beschreibung

Für Beförderungsgutscheine für behinderte Menschen ist das Amt für soziale Leistungen zuständig.

Behinderte Menschen die einen Schwerbehindertenausweis mit dem Vermerk aG (außergewöhnlich gehbehindert) besitzen, können den Behindertenfahrdienst durch die Johanniter in Anspruch nehmen

- Es ist das Ziel dieses Services, behinderten Mitbürgerinnen und Mitbürgern die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu erleichtern.

- Pro Quartal können maximal 14 Fahrten unternommen werden, zu denen eine Begleitperson mitgenommen werden darf.

- Dazu müssen Berechtigte sich einmalig beim Amt für soziale Leistungen zur Aufnahme in die Adressdatei anmelden.

Voraussetzungen

- Vermerk: aG (außergewöhnlich gehbehindert)
- keine andere Möglichkeit der automobilen Fortbewegung

Adresse

Besucheranschrift

Stadthaus Kaiserstraße (Lauteren-Flügel)
Kaiserstraße 3-5
55116 Mainz

Postanschrift

Postfach 3620
55026 Mainz

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie: Für eine persönliche Vorsprache bei Ihrer Sachbearbeiterin oder Ihrem Sachbearbeiter müssen Sie vorher telefonisch einen Termin vereinbaren!

Alle Ämter für den Publikumsverkehr nach Terminvereinbarung geöffnet.

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Hauptbahnhof
Linien: 6, 9, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 67, 68, 69, 75, 76, 90, 92, 93, 620, 650, 652, 660

Parkhaus Bonifaziustürme und Parkhaus Cityport

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC

Unterlagen

- Schwerbehindertenausweis

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'