Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Landeshauptstadt Mainz
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Im Grünen
  3. Naherholung
  4. Mombacher Unterfeld

Mombacher Unterfeld

Bei einem Spaziergang durch das „Mombacher Unterfeld“ lassen sich besondere Tier- und Pflanzenarten entdecken. In diesem Auenstandort aus Gehölzen und Grünland ist es besonders wichtig Rücksicht zu nehmen auf die Natur.
Das „Mombacher Unterfeld“ ist bekannt als artenreiches Grünland mit auentypischen Biotopen. Das Gebiet erstreckt sich westlich der Autobahn A 643, zwischen dem Naturschutzgebiet Mombacher Rheinufer und dem neuen Winterdeich. In der Nähe des Flusses findet man hier Feucht- und Nasswiesen. Dieses Areal ist durch einen hohen oder im Jahresverlauf wechselnden Grundwasserspiegel geprägt.
Die Wiesen im Mombacher Unterfeld sind wichtige Nahrungsgebiete für Störche und andere Tierarten.

Auch für Fledermäuse oder Amphibien ist der Bereich zwischen den Dämmen ein wichtiger Lebensraum.

Daher wird in diesem Gebiet seit Jahren wieder Grünland hergestellt und gesichert. Dies geschieht durch naturschutzfachliche Ausgleichsflächen, den Kauf ehemaliger Gartenlandparzellen und durch die Pacht geeigneter Flächen.

Ehrenamtlich im Einsatz sind Aktive im Arbeitskreis Umwelt Mombach und im NABU Mainz auch bei Pflanzaktionen und weiteren Arbeitseinsätzen vor Ort. Willkommen sind weitere Interessierte, die sich für den Erhalt des geschützten Biotops einsetzen möchten. Verboten ist hier zu lagern und zu zelten.
Bei Spaziergängen lassen sich Flora und Fauna näher erkunden. Auch ein Hinweisschild am alten Pumpenhaus informiert über den Schutz der Natur vor Ort.

Anfahrt

Bus: u.a. Linie 81 bis Haltestelle "Am Lemmchen"

Weiterführende Links

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'