Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Teil einer mittelalterlichen Urkunde aus dem Archiv nebst Lupe und Kordel.
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Edition von Geburtsbriefen aus dem Stadtarchiv

Digitale Edition Mainzer Geburtsbriefe

Im Sommersemester 2021 wurden von Studierenden im Studiengang "Digitale Methoden in den Geistes- und Kulturwissenschaften" an den Mainzer Hochschulen in einem von Dr. Monika Barget geleiteten Projekt ausgewählte Geburtsbriefe aus dem 17. und 18. Jahrhundert aus dem ca. 2.000 Urkunden umfassenden Bestand des Stadtarchivs Mainz bearbeitet und digital ediert. Darüber hinaus wurden die in den Urkunden genannten Ausstellungsorte in einer Karte visualisiert. Näheres finden Sie hier:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'