Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Naturhistorisches Museum Mainz
Luchs-2a.jpg
Sie befinden sich hier:
  1. ENTDECKEN
  2. Kita & Schule

Kita & Schule

Über aktuelle Möglichkeiten zu Führungen für Kita und Schule informieren wir Euch gerne telefonisch.

Herbst-Forscher

-Ferienprojekt im nhm-

Ein Halbtagesprogramm für alle von 6-10 Jahren, die Spaß an Natur, Forschen und Kreativität haben.

Wir freuen uns auf euch!

Raubtiere

Der Wolf ist heute unser größtes heimisches Raubtier. Doch er ist nicht allein! Welche Räuber gibt noch bei uns? Welche kommen gerade hinzu und welche sind seit Jahrmillionen ausgestorben? Werdet Raubtier-Experten und gestaltet euer eigenes Faltbuch!

Zielgruppe

Angebot an Jugendzentren und Schulklassen

6-10 Jahre (max. 15 Kinder pro Termin)

Dauer

4 h, zeitlich flexibel

Termine

auf Nachfrage

Kosten

120 €

Buchung

Buchungen sind möglich montags bis freitags von 9.00 bis 16.00

Ansprechpartner:

Martina Kracht

06131/ 12 29 13
buchung.nhmstadt.mainzde

Führungen

Unsere einstündigen Führungen oder zweistündigen Workshops  laden zum Entdecken, Erforschen und Begreifen ein. Im Zentrum steht die Vermittlung von Kenntnissen der Biologie, Geologie und der Entwicklungsgeschichte der Erde.

Immer stärker treten dabei Fragen des Klimawandels und des Umweltschutz in den Focus. Dabei ist es uns wichtig, dass ihr möglichst viele direkte  Erfahrungen mit unseren Objekten macht.

Wir verstehen uns als außerschulischen Lernort für Kindergärten und Schule.

WOLFSWELT - Von den Alpen zur A60
WOLFSWELT - Von den Alpen zur A60© nhm

Museumspädagogische Fortbildung für LehrerInnen, ErzieherInnen und ReferendarInnen

Für unsere Sonder- und Dauerausstellungen bieten wir spezielle Führungen für Mediatoren an. Dabei möchten wir Ihnen unser Museum und die Programme der Museumspädagogik näher vorstellen. Wir bieten Einblicke in unsere Arbeit, informieren über Programme und Führungen und geben Tipps, wie Sie mit uns eine Unterrichteinheit gestalten können.

Nach telefonischer Absprache bieten wir Weiterbildungen für Gruppen ab 4 Personen an. Die Veranstaltung ist für Mediatoren kostenfrei!
Anmeldung unter der C der Museumspädagogik: 06131-122913

Wenn sie als ErzieherInnen oder LehrerInnen gerne über die Neuigkeiten der Museumspädagogik, Ausstellungseröffnungen oder Familienaktionen informiert werden wollen, senden sie uns einfach eine E-Mail an martina.krachtstadt.mainzde oder nicole.fischerstadt.mainzde. Wir nehmen sie dann in unseren museumspädagogischen Newsletter auf.

Kooperationen

Wir bieten Kindergärten und Grundschule die regelmäßig zu uns kommen an Kooperationspartner zu werden. Unsere Partner können mit unserem Logo auf ihrer Homepage werben und erhalten bei der Buchung von 10 Führungen im Jahr 2 Führungen kostenfrei.

AGs

Wir bieten auch die Möglichkeit an gemeinsam mit uns AGs in unseren Museumräumen zu gestalten. Unser Ziel ist es dabei, Schule und Museum zu vernetzten.


Materialien

Begleitend für unsere jungen Besucher können sie bei den Aufsichten und an der Kasse unsere „Didi – das kleine Dinotherium“ Broschüre erfragen.

Projekte

Die aktuelle Ausstellung „ Wolfsland" war mit der Unterstützung der Stiftung Natur und Umwelt Rheinlandpfalz und Bingo die Umweltlotterie möglich, dafür vielen Dank

Die Rotarier Mainz finanzieren zur Zeit ein "Artenvielfaltsprojekt" zusammen mit der Goethe Schule Mainz, auch dafür ein herzliches Dankeschön

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'