Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Entwässerung
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Fragen & Antworten
  2. Deine Toilette ist kein Mülleimer

Ich weiß, was da rein darf. Du auch?

Ein Baby, das neugierig in eine Toilette blickt.
Ein Baby, das neugierig in eine Toilette blickt.© WB Mainz

Was gehört eigentlich in die Toilette und was nicht? Die Antwort auf diese Frage erscheint so einfach - und ist es offenbar doch nicht. Sonst würden nicht all die Dinge bei uns im Klärwerk in Mainz-Momach ankommen, die niemals dort ankommen dürften.

Unser Imagefigur "Entwässerung"
Unser Imagefigur "Entwässerung"© WB Mainz

Denn Taschen-, Küchen-, Baby-, Desinfektions- und Feuchttücher, sowie Wattestäbchen, Essensreste, Kondome, Öle, Damenbinden, Fette & Co dienen nicht nur Ratten als Futterquelle oder schaden der Umwelt, sie sind zudem allesamt wasserunlöslich und können deshalb Kanäle verstopfen und Abwasserpumpen zum Stillstand bringen. Und das wird teuer. Nicht für uns, sondern am Ende möglicherweise auch für Sie. Schließlich finanzieren wir uns über Ihre Gebühren.

Also: Helfen Sie uns, der Umwelt und Ihrem Geldbeutel. Sorgen Sie dafür, dass nur die Dinge in die Toilette gelangen, die dort tatsächlich hingehören. Tipps, wo was rein muss und warum, finden Sie in der Tabelle am Ende der Seite zum download. Und sollten Sie trotzdem noch Fragen haben, dann fragen Sie. Dafür sind wir ja da.


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'