Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Aktuelles

„So wie du und ich – Menschen, die für Sie da sind!“

So lautet der Titel der neuen Kampagne des Entsorgungsbetriebes der Stadt Mainz. Im Fokus stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die tagtäglich für ein sauberes Mainz im Einsatz sind. Sei es auf der Straße oder auf den Wertstoff- und Recyclinghöfen: Diese Menschen leisten einen großen Beitrag für ein lebenswertes Mainz. Leider treffen sie aber auch immer wieder auf Unverständnis von Seiten der Bürgerinnen und Bürger, obwohl sie "nur" ihren Job erledigen. Es kommt schon vor, dass ihnen mit körperlicher Gewalt gedroht wird oder sie verbal attackiert werden. Die neue Kampagne des Entsorgungsbetriebes wirbt daher für ein faires und menschliches Miteinander. Die Kampagnen-Motive sowie weitere wichtige Zahlen und Fakten werden in einer Ausstellung im Mainzer Umweltladen gezeigt. Diese wird am 7. Januar 2020 um 14 Uhr eröffnet. Herr Winkel, Werkleiter des Entsorgungsbetriebes, wird den Hintergrund der Kampagne erläutern, die Motive präsentieren. Erste Eindrücke können im aktuellen MainzerMüllMagazin gewonnen werden.


Unsere aktuellen Veranstaltungen

Kleidertausch-Party:
Am Samstag, den 25. Januar 2020 von 10 - 13 Uhr können Kleiderungsstücke, die nicht mehr passen, aber anderen noch gefallen würden getauscht werden. Und das funktioniert so: Mitgebracht werden können bis zu 10 Kleidungsstücke für Erwachsene. Die Kleidung sollte gewaschen und in gutem Zustand sein. (Voranmeldung und Tischreservierung unter 06131 / 12 21 21 oder umweltinformationstadt.mainzde)

Vortrag - Genuss mit Zukunft – so schmeckt es Körper, Umwelt und Klima
Die Ernährungsexpertin Susanne Umbach von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V. gibt am Dienstag, den 11. Februar 2020 (von 18 bis 19.30 Uhr) praktische Tipps und Anregungen rund um die Umsetzung einer klimafreundlichen Küche.
(Voranmeldung unter 06131 / 12 21 21 oder umweltinformationstadt.mainzde)

Workshop - Haushaltsreiniger selbst gemacht
Am Samstag, den 14. März 2020 (von 11 bis 13 Uhr) können Interessierte gemeinsam mit Mitarbeiterinnen des Entsorgungsbetriebes der Stadt Mainz Reiniger aus umweltfreundlichen und günstigen Hausmitteln herstellen.
(Voranmeldung unter 06131 / 12 21 21 oder umweltinformationstadt.mainzde)

Aktion - Fahrradreparatur mit dem ADFC e.V.
Am Samstag, den 21. März 2020 (von 11 bis 13 Uhr)können Sie Ihr Fahrrad für den Sommer fit machen. Die Experten des ADFC e.V. helfen dabei.
(Voranmeldung unter 06131 / 12 21 21 oder umweltinformationstadt.mainzde)


Aktion gegen Einwegbecher vor dem Mainzer Umweltladen

Wie viele Einweg-Kaffeebecher braucht es, um einen 2,40 Meter hohen Turm zusammenzustellen?

Die Antwort war am 31. August 2019 vor dem Mainzer Umweltladen  bei einer Tasse Kaffee zu bestaunen. Mit dabei war auch der Verein Cradle to Cradle e.V., um Fragen zu dem Thema zu beantworten und Alternativen zu Einweg vorzustellen. Außerdem wurde das Projekt #BecherBonus in Rheinland-Pfalz vorgestellt.

Vergangene Veranstaltungen

2. bis 23. Dezember 2019 Adventskalender und besinnliche Adventszeit

11. Dezember 2019 Workshop: Faire Elektronik

30. November 2019 Workshop: Weihnachtliches Upcycling

23. November 2019 Workshop: Elektrogeräte-Reparatur

24. Oktober 2019 Exkursion zum Thema Regenwasser

17. August 2019 Fahrradcodierung mit dem ADFC 

10.08.2019 Workshop: Haushaltsreiniger selbst gemacht

18.05.2019 Mainzer Umweltladen am neuen Standort in der Steingasse wieder eröffnet

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'